Die Suche ergab 81 Treffer

von Vita
Do, 28 Sep 2006 11:11
Forum: Sexuelle Lust
Thema: kaum sex, kaum zärtlichkeiten
Antworten: 75
Zugriffe: 78933

sehr gut ausgedrückt, liebe Sahne! Mich erinnert das alles an einen ehemaligen Kollegen, mit dem ich vor mehr als 20 Jahren mal *was* hatte - der lebte und lebt immer noch in einer sehr ähnlichen Ehe. Seine Frau hatte nie wirklich Lust, war sehr prüde und hat wenn es denn mal passierte, nur alles üb...
von Vita
Mi, 27 Sep 2006 09:49
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Mit 17 ging es los...
Antworten: 13
Zugriffe: 12423

naja, ich meine weniger die Substanzabhängigkeit als die psychische - und die ist bei allen Tabletten gegeben, weil sich manche daran klammern - es gibt genug Leute, die werfen sich jeden Tag Kopfschmerztabletten rein, damit sie keine Schmerzen bekommen, nicht erst wenn sie welche haben - verstehst ...
von Vita
Mi, 27 Sep 2006 08:38
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Mit 17 ging es los...
Antworten: 13
Zugriffe: 12423

@ Sahne sorry, dass ich Dir widersprechen muss, aber ich finde, so jungen Männern schon zu Viagra & Co zu raten, etwas verfrüht - solche Kracher sollten wirklich erst zum Einsatz kommen, wenn in einer stabilen Beziehung über längere Zeit Flaute herrscht und nicht schon gleich beim ersten Einsatz.......
von Vita
Mi, 27 Sep 2006 08:26
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Mit 17 ging es los...
Antworten: 13
Zugriffe: 12423

@ crisscross so ganz kann man Dein *Problem* wohl nicht mit dem von Walter vergleichen, ich vermisse in Deinem Posting Begriffe wie Liebe, Verständnis, gleiche Wellenlänge etc., stattdessen lese ich nur Sex Sex Sex - und solche Sprüche wie *optisch und intellek(!)tuell natürlich erstklassig* stossen...
von Vita
Mi, 27 Sep 2006 07:58
Forum: Sexuelle Lust
Thema: kaum sex, kaum zärtlichkeiten
Antworten: 75
Zugriffe: 78933

Aber wenn in trauter Zweisamkeit im Bett plötzlich Diskussionen angezettelt werden über die Gefahr von Gebärmutterhalskrebs durch Geschlechtsverkehr oder den üblen Geruch von Sperma @ resopal Deine Frau hat wirklich Glück, dass Du Deine Opferrolle so vollkommen angenommen hast, so braucht sie sich ...
von Vita
Mo, 25 Sep 2006 01:58
Forum: Sexuelle Lust
Thema: kaum sex, kaum zärtlichkeiten
Antworten: 75
Zugriffe: 78933

@ resopal, Dein Posting hier ist echt Wasser auf meine Mühlen, ich kann auch immer nur zur Trennung raten, wenn alles versucht wurde und sich nichts ändert - Dein Problem ist ähnlich dem, was Richard z.Z. hat und Du findest meine Antworten in Threads wie http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?p=...
von Vita
Fr, 22 Sep 2006 21:41
Forum: Orgasmusstörungen
Thema: Orgasmusstörung bei Freundin
Antworten: 13
Zugriffe: 17677

na klar, ich erinnere mich noch sehr gut an meinen ersten Freund - 1970 - ich war 16, er 17 - ich bin total auf den abgefahren, aber als er dann irgendwann mit mir schlafen wollte, hatte ich Bammel, fühlte mich einfach noch nicht reif dafür, ausserdem hatte ich die totale Panik vor einer ungewollten...
von Vita
Fr, 22 Sep 2006 21:13
Forum: Sexualstörungen bei Frauen
Thema: Gedanken zur Unlust der Frauen/eigene Erfahrungen
Antworten: 19
Zugriffe: 28584

ach Sahne-Liebes, mit der Unlust ist das so ne Sache - natürlich hat die irgendwo ihre Ursache und man kann vieles unternehmen, um sie herauszufinden, nur wenn man sie dann gefunden hat, heisst das noch lange nicht, dass nun alles besser wird - was nützt es, die Ursache zu kennen und weiterhin lustl...
von Vita
Fr, 22 Sep 2006 14:32
Forum: Sexualstörungen bei Frauen
Thema: Gedanken zur Unlust der Frauen/eigene Erfahrungen
Antworten: 19
Zugriffe: 28584

Lieber Richard, natürlich musst Du die Beziehung nicht beenden, wenn Du mit der Unlust Deiner Freundin leben kannst und Ihr übereinkommt, dass Ihr ohne Sex lebt - aber kannst Du das? So wie ich verstanden habe, bist Du ein ganz *normaler* Mann mit normalen Bedürfnissen - da bleibt es dann nicht aus,...
von Vita
Fr, 22 Sep 2006 10:28
Forum: Orgasmusstörungen
Thema: Orgasmusstörung bei Freundin
Antworten: 13
Zugriffe: 17677

hmm - ich fürchte, da kann man(n) gar nichts machen, wie Du schon schreibst, darüber reden und gemeinsam eine Lösung finden bzw. sich Hilfe suchen klappt nur, wenn die Betroffene auch dazu bereit ist, weil sie selber darunter leidet - wie bei allem anderen auch, sei es Alkoholismus, Drogensucht etc....
von Vita
Do, 21 Sep 2006 22:27
Forum: Sexualstörungen bei Frauen
Thema: Problem..
Antworten: 8
Zugriffe: 10561

Liebe SAngel, ich habe nur lachen bzw. mit dem Kopf schütteln müssen über den Vorschlag Deines Arztes, es mal mit Yoga zu versuchen..... ansonsten kann ich Dir leider nicht mehr dazu schreiben, als ich es oben schon getan habe. Und noch eins - schämen brauchst Du Dich bestimmt nicht, das ist alles m...
von Vita
Mi, 20 Sep 2006 21:11
Forum: Sexualstörungen bei Frauen
Thema: Problem..
Antworten: 8
Zugriffe: 10561

Einer der Ärzte meinte schon, dass wäre nur "stressbedingt" und ich sollte es mal mit Yoga versuchen...
sorry, aber da muss ich lachen bzw. kann nur den Kopf schütteln :roll: :roll: :roll:
von Vita
Mi, 20 Sep 2006 20:50
Forum: Sexualstörungen bei Frauen
Thema: Gedanken zur Unlust der Frauen/eigene Erfahrungen
Antworten: 19
Zugriffe: 28584

ja dieses Buch habe ich vor ca 10 jahre mal gelesen, @ Minka, vielleicht solltest Du es nochmal lesen, denn oft liest man gerade solche Bücher zur falschen Zeit und wenn man sie Jahre später erneut zur Hand nimmt, fällt es einem wie Schuppen von den Augen und man entdeckt soviel, was man vorher gar...
von Vita
Mi, 20 Sep 2006 20:26
Forum: Sexualstörungen bei Frauen
Thema: Gedanken zur Unlust der Frauen/eigene Erfahrungen
Antworten: 19
Zugriffe: 28584

Hallo Ihr Lieben, danke für Eure Antworten - mir fällt auf, dass bisher ausschliesslich Frauen geantwortet haben, die eher vom Gegenteil betroffen sind, habe eigentlich erwartet, dass sich mehr *unlustige* Frauen melden, die unter dem ständigen Druck ihres Partners leiden, mit ihm schlafen zu müssen...
von Vita
Mo, 18 Sep 2006 14:53
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Und wer hilft uns Frauen von betroffenen Männern ?????
Antworten: 376
Zugriffe: 268901

das ist wirklich eine harte Nuss......nur bitte ich Dich um eins - mach Dir keine Schuldgefühle, weil er mit den Gepflogenheiten in einer Beziehung nicht klar kommt - ich meine, er ist doch sicherlich freiwillig mit Dir zusammengezogen und nicht mit vorgehaltener Pistole? Und man sollte erwarten, da...