Aktuelle Zeit: Do, 20 Sep 2018 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 07 Feb 2007 00:09 
Offline

Registriert: Di, 06 Feb 2007 23:39
Beiträge: 1
Hallo,
ich habe seit ca. 2 Wochen Erektionsstörungen. Zuerst hatte ich es nicht weiter beachtet, aber inzwischen mache ich mir Sorgen. Eine Erektion kommt eher selten zustande, ist dann nur "weich" und von kurzer Dauer. Heute wollte ich durch Selbstbefriedigung testen, ob ich wieder zu einer Erektion im Stande bin. Dabei habe ich entdeckt, dass die Venen/Aterien (?) am Penis sich bei der Erektion ganz dunkelrot, eher lila verfärben, direkt nach dem Abschlaffen habe ich tief dunkelblaue, fast schwarze Adern entdeckt. So extreme Farben hatte ich da noch nie.

Ich habe auch öfters Bruststechen, aber bei der letzten Untersuchung vor einigen Monate meinte mein Hausarzt es könne nicht vom Herzen kommen. Kann mir jemand was zu diesen extremen Farben der Adern sagen? Ich war richtig erschrocken, denn so sah es noch nie aus. Danke für die Antworten vorab!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 07 Feb 2007 00:56 
Offline

Registriert: Mi, 31 Jan 2007 17:56
Beiträge: 71
Hallo Bausparer, bin kein Arzt aber lila sind deine gut gefüllten Venen die du sonst nicht so siehst weil dein Blut woanders hinfließt
Da du dich jetzt mit Erektionsstörungen beschäftigst und alles genauer beguckst als sonst sind auch die Sorgen schnell dabei. Solange du keine Schmerzen hast ist es nicht dramatisch. Aber um die üblichen Fragen bezüglich Ed abzuklären solltest halt schon schnell zum Arzt
Dann hast du auch bald Klarheit ob es gesundheitliche Ursachen bei dir gibt oder wie ja meißtens die psycho- Ebene die Hauptrolle hat.
Und sprech mit Freunden oder Partnerin wenn das geht. Die Sorgen sind unausgesprochen eine schlimme Belastung. Hab selber Ed (Erektionsstörungen)und ich weiß
wovon ich spreche.
Also bleib in Kontakt
Gruß Richard07


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 08 Feb 2007 16:45 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1162
Wohnort: Freiburg
Hallo Bausparer,wir raten Ihnen ,
einen UROLOGEN zu kontaktieren;denn nur so können Sie sicher sein,was Sie haben.
schöne Grüsse,
das ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de