Aktuelle Zeit: Di, 19 Jun 2018 10:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "cockring" angebracht?
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mär 2007 17:07 
Offline

Registriert: Mo, 26 Mär 2007 12:07
Beiträge: 3
Ich habe das Problem, eine Erektion für eine längeren Zeitraum zu halten, ohne permanente bewegung. bei der selbstbefriedung klappt es ohne probleme, doch beim Verkehr, in Positionen, wo ich eher die passive Rolle (auf dem Rücken liegend) einnehme, ist es fast unmöglich.
Bitte um möglichst baldige Antwort.
Einen Termin beim Arzt habe ich schon gemacht. Ist es vielleicht eine Möglichkeit, einen sogenannten Cockring zu benutzen, um das vorzeitige Erschlaffen des Gliedes zu vermeiden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: "Längerer Zeitraum"?
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mär 2007 17:17 
Offline

Registriert: Do, 17 Okt 2002 02:00
Beiträge: 145
Wohnort: München
Hallo Jan,
was ist denn für dich ein "längerer Zeitraum"?

_________________
Günther
Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mär 2007 17:19 
Offline

Registriert: Mo, 26 Mär 2007 12:07
Beiträge: 3
Also wenn ich den Takt vorgebe, kann ich sie fast beliebig lange halten, jedoch im umgekehrten Falle, sprich wenn nicht eine beständige Reibung statt findet, schlafft er innerhalbt weniger Sekunden ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Versuch's mal mit 'nem Cockring
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mär 2007 18:26 
Offline

Registriert: Do, 17 Okt 2002 02:00
Beiträge: 145
Wohnort: München
Hallo Jan,
es ist ganz normal und kein Grund zur Besorgnis, wenn die Erektion beim GV besonders in passiven Augenblicken auch mal nachlässt. Wie schnell das geht, ist von Mann zu Mann unterschiedlich und kann natürlich auch von der Situation und der Partnerin abhängen. Wenn du in Situationen, in denen du der aktive Part bist, die Erektion bis zu deinem Orgasmus halten kannst, dann bist du kein Fall für einen Arzt.

Deine Idee mit dem Cockring kann dir deine Wünsche erfüllen. Kaufe dir aber auf jeden Fall ein Modell aus elastischem Material. Und denke daran: spätestens nach 30 Minuten sollte man den Cockring wieder entfernen, damit damit das Blut wieder normal zirkulieren kann.

_________________
Günther
Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mär 2007 18:29 
Offline

Registriert: Mo, 26 Mär 2007 12:07
Beiträge: 3
vielen dank, für die schnelle antwort.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de