Aktuelle Zeit: Mo, 10 Dez 2018 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche dringend Rat
BeitragVerfasst: Do, 11 Okt 2007 21:41 
Offline

Registriert: Do, 11 Okt 2007 10:16
Beiträge: 1
Wohnort: Darmstadt
Hallo,
Ich möchte euch kurz mein Problem schildern.Hatte Sonntag vor einer Woche Sex mit meiner Frau ohne probleme hatte auch vorher nie probleme gehabt.Montag habe ich etwas über ED im Internet gelesen.Und als wir Dienstag wieder Intim werden wollten ist er zwar steif geworden, aber beim einführen ist er in sich zusammen gefallen.Und seitdem habe ich Erektionsprobleme.Könnt Ihr mir sagen ob es Organisch od. Psysich ist,nach meinen Schilderungen? Muss noch erwähnen das ich an Panikattacken leide und ein kleiner Hypochonder bin.Sorry das es so lang geworden ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Okt 2007 19:13 
Offline

Registriert: Do, 17 Okt 2002 02:00
Beiträge: 145
Wohnort: München
Hallo segiman,
es ist nicht ungewöhnlich, dass es mal nicht klappt mit der Erektion. Davon reden zwar Männer nicht, aber solche Situationen kennt fast jeder Mann. Unser Penis ist nun mal keine Automat, sondern reagiert sehr empfindlich auf unsere momentane Verfassung. Wichtig ist, dass "Mann" in so einer Situation locker bleibt und so einen Vorfall nicht als Katastrophe ansieht. In einer gefestigten, intakten Beziehung wird sicher auch die Partnerin eine gelegentliche unzureichende Erektion gelassen sehen. Man kan auch dann auch auf Spielarten der Sexulität ausweichen, für die keine Erektion erforderlich ist.

Du scheinst allerdings von deiner Veranlagung her Schwierigkeiten damit zu haben, eine ausbleibende Erektion locker zu sehen. Dann kann es schwierig werden und du kannst leicht in einen Teufelskreis geraten. Das Erleben des "Versagens" erzeugt bei nächsten Mal Angst, dass es wieder nicht klappt. Angst und Stress sind aber üble Erektionskiller. Also kommt wieder keine gute Erektion zustande. Beim nächsten Mal ist die Angst noch größer, das aber hat zur Folge ....

Es ist wichtig, dass du für dich Wege entdeckst, wie du den Druck, der jetzt auf dir lastet, verringern kannst. Ein Schlüssel dazu scheint mir das offenen Gespräch mit der Partnerin zu sein. Kannst du mit deiner Frau über deine Gefühle und Ängste reden?

_________________
Günther
Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de