Aktuelle Zeit: Di, 25 Sep 2018 14:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plötzlich Blut beim Stretchen
BeitragVerfasst: Sa, 07 Jun 2008 13:12 
Offline

Registriert: Sa, 07 Jun 2008 13:02
Beiträge: 2
hallo
ich habe ein großes Problem...wie man es so kennt will ja jeder den größten habn. nun wollte ich mitn paar übungen anfangen (mache dies schon was länger) und beim stretchen hab ich plötzlich gemerkt das blut an der penisöffnung war (habe wohl zu kräftig gezogen/ und das blut zu stark gepresst). ich vermute das da irgendwie ein gefäß geplätzt ist oder so weil beim wasserlassen und alles kommt kein blut mit und es tut auch sonst nichts weh außer eine stelle direkt unter der eichel auf der hinteren seite an der harnröhre.hatte heute mal geguckt was passiert wenn ich wieder blut in den penis presse....joa es kam wieder ein bisschen blut. mein problem ist halt das sich mein penis schlaff anfühlt und so als würde er gar nich zu mir gehören. meine vermutung ist das sich die zellen auf die regeneration konzentrieren kann mich natürlich irren weil ich kein spezialist bin. vielleicht war der schock auch nur so groß das ich mir jetzt zu viel stress mache und sich mein penis sich deshalb so schlaff anfühlt (psychische Ursache) soll ich ihm jez ne pause gönnen zum arzt /urulogen gehen?

bitte um dringenden rat
danke im voraus
mfg
Marcel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich Blut beim Stretchen
BeitragVerfasst: Mo, 09 Jun 2008 16:04 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1164
Wohnort: Freiburg
Lieber Marcel,
prinzipiell sollte, sofern der Penis mittels Stretchgurt oder durch Gewichte verlängert werden soll, immer ein Arzt konsultiert werden, um das Prozedere mit diesem vorneweg zu besprechen. Das Blut, welches Sie nun festgestellt haben, kann unterschiedliche Gründe haben. Eventuell ist lediglich ein kleines Blutgefäß durch das Stretchen geplatzt, und der damit einhergehende Schock führt nun dazu, dass Sie Probleme beim Ausbilden einer Erektion haben. Dennoch empfehlen wir Ihnen den Gang zum Urologen, um das Ganze organisch abklären zu lassen. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt auch die Verwendung von Stretchgurten und Ähnlichem, um bösen Überraschungen vorzubeugen.
Alles Gute.
Ihr ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich Blut beim Stretchen
BeitragVerfasst: Mo, 09 Jun 2008 20:36 
Offline

Registriert: Sa, 07 Jun 2008 13:02
Beiträge: 2
danke für die antwort
war noch nicht beim arzt/urologen werde es aber noch machen. kann aber schon sagen das es wieder was besser geworden ist. hatte viel ablenkung und der schock hat was nachgelassen und das was war konnte etwas abheilen. werde trotzdem jez ersma pausieren^^
mfg
Marcel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de