Aktuelle Zeit: Do, 21 Jun 2018 23:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Do, 14 Feb 2013 23:49 
Offline

Registriert: Do, 14 Feb 2013 23:43
Beiträge: 6
Hallo!
Mein Hauptproblem sind bei mir zur Zeit gefühllose Erektionen. Sprich wenn ich mal eine Erektion durch Erregung bekomme, dann sind diese fast immer gefühllos. Das angenehme Kribbeln, dass bei sexuelle Erregung und mechanische Stimulation entsteht ist weg. Ich muss auch dazu erwähnen, dass ich unter Erektions- und Libidostörungen leide. Es belastet mich wirklich sehr. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Kann der Arzt mir helfen, dass ich wieder Lustgefühle habe? Ich empfinde nur den Orgasmus als lustvoll und angenehm. Es stört mich wirklich sehr, da gerade die Lustgefühle wirklich das ist was Sexualität ausmacht.
LG Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Fr, 15 Feb 2013 12:23 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1160
Wohnort: Freiburg
Hallo Roland,

vielen Dank für Ihre Anfrage unter "Sexuelle Lust" und " Erektionsstörungen" vom 14. Februar 2013.

Wie wir Ihrem Bericht entnehmen leiden sie seit mehreren Jahren unter Libido-und Erektionsstörungen. Als Hauptproblem führen Sie die zurzeit gefühllosen Erektionen an. Alle die von Ihnen beschriebenen Symptome bedürfen einer ärztlichen Untersuchung.
Wir raten Ihnen einen Fachartzt für Urologie mit Zusatzbezeichnung Sexualmedizin oder Männerarzt , aufzusuchen. Eventuell finden Sie eine Adresse auf unserer Facharztliste in Ihrer Nähe.
Wir gehen davon aus, dass wenn die Ursache gefunden ist ,auch die entsprechende Behandlung - mit Erfolg- durchgeführt werden kann.
Sollten sie noch weitere Fragen haben, so sind wir gern bereit sie zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Fr, 15 Feb 2013 21:25 
Offline

Registriert: Do, 14 Feb 2013 23:43
Beiträge: 6
ISG-Team hat geschrieben:
Hallo Roland,

vielen Dank für Ihre Anfrage unter "Sexuelle Lust" und " Erektionsstörungen" vom 14. Februar 2013.

Wie wir Ihrem Bericht entnehmen leiden sie seit mehreren Jahren unter Libido-und Erektionsstörungen. Als Hauptproblem führen Sie die zurzeit gefühllosen Erektionen an. Alle die von Ihnen beschriebenen Symptome bedürfen einer ärztlichen Untersuchung.
Wir raten Ihnen einen Fachartzt für Urologie mit Zusatzbezeichnung Sexualmedizin oder Männerarzt , aufzusuchen. Eventuell finden Sie eine Adresse auf unserer Facharztliste in Ihrer Nähe.
Wir gehen davon aus, dass wenn die Ursache gefunden ist ,auch die entsprechende Behandlung - mit Erfolg- durchgeführt werden kann.
Sollten sie noch weitere Fragen haben, so sind wir gern bereit sie zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team

Vielen Dank für die Antwort!
Eure Antwort gibt mir wieder Hoffnung, dass mein Problem lösbar ist. Meine Angst ist es, dass vor allem die fehlende Lust und Gefühllosigkeit der Eichel unlösbar sind.

Ich werde bereits zur Zeit von einem Urologen mit Zusatzbezeichnung Männerarzt untersucht und behandelt. Er überwies mich im letztem Gespräch zu einem Neurologen. Am Ende dieses Monates habe ich einen Termin beim Neurologen.

Die Gefühllosigkeit bzw. fehlende Lustgefühle bereiten mir wie gesagt am meisten Sorgen, da hier die Nerven eine sehr große Rolle spielen. Wenn diese beschädigt oder abgestorben sind, dann ist keine Möglichkeit mehr vorhanden, es zu behandeln.

Mit freundlichen Grüßen
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Mi, 20 Feb 2013 17:02 
Offline

Registriert: Do, 14 Feb 2013 23:43
Beiträge: 6
Es wurden Hormonwerte bestimmt. Bei einer Blutabnahme vor 3 Wochen war der Wert deutlich unter Normalbereich. Bei einer zweiten Blutabnahme war der Wert ganz knapp über dem Mindest- bzw. Minimumwert.

Liegt nun bei mir Testosteronmangel vor oder nicht?
lg
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Mi, 20 Feb 2013 19:06 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1160
Wohnort: Freiburg
Hallo Roland,

wir bestätigen den Eingang Ihrer beiden letzten Nachrichten mit weiteren Fragen, die wir gerne, soweit als es uns möglich ist, beantworten wollen.

Wie Sie berichten befinden Sie sich bereits in Behandlung bei einem Männerarzt und sollen nun auch von einem Neurologen bezüglich der neurologischen Störungen untersucht werden. Die Ergebnisse stehen noch aus. Wir begrüßen es,dass sie die Initiave ergriffen und sich einem Arzt anvertraut haben, sodass sie sich bereits mitten in einer Diagnostik befinden..
Auf Ihre Frage, ob Ihre Testosteronwerte einem Hormonmangel entsprechen, können wir nicht ohne weiteres beurteilen. Dies ist dem behandelnden Arzt vorbehalten .
Wichtig ist bei dieser Untersuchung, dass immer zur gleichen Tageszeit und vom selben Labor untersucht wird . Ansonsten können starke Schwankungen im Wert auftreten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Sa, 23 Mär 2013 00:19 
Offline

Registriert: Do, 14 Feb 2013 23:43
Beiträge: 6
Vielen Dank für die Antwort.

Ich leide zur Zeit wegen meinen sexuellen Problemen unter Depressionen. Grund dieser Depression ist die Angst, dass diese sexuellen Störungen nicht heilbar sind. Ich leide psychisch unter dieser Assexualität, die seit Monaten anhält.

Sind diese sexuellen Störungen behandelbar? Können die ursprünglichen Lustgefühle bei Erregung wiederhergestellt werden? Kann die Erregung wieder normalisiert werden?

Ich leide seelisch darunter, dass ich keine Lustgefühle mehr empfinde. Ich denn ich fühle mich unmännlich. Ich fühle mich wie ein kleiner Junge im Alter von 6 Jahren, da ich kaum bzw. gar nicht erregbar bin. Ich komme psychisch nicht damit zurecht. Diese Probleme lenken mich sehr stark von den anderen Pflichten im Leben ab. Meine Angehörigen wie z.B. Vater können das Leiden nicht nachvollziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Mo, 25 Mär 2013 18:56 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1160
Wohnort: Freiburg
Hallo Roland,

vielen Dank für Ihre Nachricht vom 22.März 2013.

Sie beklagen verzweifelt , dass Sie unter Lustlosigkeit leiden und sich ängstigen, nie mehr das Gefühl der sexuellen Lust zu bekommen.
Für Ihr Problem, das Sie uns in vorhergehenden Anfragen sehr deutlich schildern, muss es eine Ursache geben. Welche? Das ist die grosse Frage. Vermutungen und Hinweise haben wir Ihnen in unseren Antworten schon mitgeteilt. Um Ihre Ängste und Depressionen zu reduzieren, sollten Sie so schnell als möglich einen Facharzt für Urologie aufsuchen. Angst und Hoffnungslosigkeit können ein Problem nur verstärken und nicht lindern.
Haben Sie keine Scheu einen Urologen aufzusuchen. Wir wünschen Ihnen die nötige Courage.

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: Do, 18 Apr 2013 18:42 
Offline

Registriert: So, 16 Sep 2012 16:48
Beiträge: 2
Roland hat geschrieben:
Vielen Dank für die Antwort.

Ich leide zur Zeit wegen meinen sexuellen Problemen unter Depressionen. Grund dieser Depression ist die Angst, dass diese sexuellen Störungen nicht heilbar sind. Ich leide psychisch unter dieser Assexualität, die seit Monaten anhält.

Sind diese sexuellen Störungen behandelbar? Können die ursprünglichen Lustgefühle bei Erregung wiederhergestellt werden? Kann die Erregung wieder normalisiert werden?

Ich leide seelisch darunter, dass ich keine Lustgefühle mehr empfinde. Ich denn ich fühle mich unmännlich. Ich fühle mich wie ein kleiner Junge im Alter von 6 Jahren, da ich kaum bzw. gar nicht erregbar bin. Ich komme psychisch nicht damit zurecht. Diese Probleme lenken mich sehr stark von den anderen Pflichten im Leben ab. Meine Angehörigen wie z.B. Vater können das Leiden nicht nachvollziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

Hi so wars auch ähnlich bei mir
nun ich rate Dir...flitze nach Freiburg......mach nen Termin mit Dr.Leiber.......nen Besseren wirst nirgends finden
Gruß Caveman


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Lustgefühle mehr
BeitragVerfasst: So, 20 Apr 2014 23:58 
Offline

Registriert: Do, 14 Feb 2013 23:43
Beiträge: 6
Leider habe ich immer noch Libido- und Erektionsstörungen. :cry: Ich habe also sehr große Probleme mich sexuell zu erregen. Folglich habe ich Erektionsstörungen. Alle urologischen und neurologischen Untersuchungen waren ohne Befund. Eine Psychotherapie/Sexualtherapie brachte kein Erfolg. Zur Zeit werde ich in der Klinik psychotherapeutisch behandelt. Leider bringt auch diese Therapie kein Erfolg. Was soll oder kann ich tun um die belastende Impotenz zu behandeln?
Mit freundlichen Grüßen
Roland


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de