Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Zwangsweise Penisimplantat mit 25. Ams oder Coloplast?
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=18543
Seite 1 von 1

Autor:  sven198587 [ Di, 19 Feb 2013 20:01 ]
Betreff des Beitrags:  Zwangsweise Penisimplantat mit 25. Ams oder Coloplast?

Zwangsweise Penisimplantat mit 25. Wer hat Erfahrungen? Welches Implantat (AMS 700lgx oder Coloplast) ist besser?

Hallo,

ich bin 25 Jahre alt. Leider muss ich in meinen frühen Jahren mir schon ein Implantat "einbauen" lassen weil ich eine sehr seltenes Problem bzw. Krankheit habe. Die Urologen meinten dass sie sowas noch nie gesehen hätten. Es geht darum dass der hintere Teil des Penises nicht steif wird (Leck) wobei der vordere Teil steinhart wird. In der Mitte habe ich ab und zu im schlaffen Zustand eine Verschnürrung.

Aber jetzt eher zu meinem Anliegen. Die Op steht mir unmittelbar bevor. Leider habe ich mich noch nicht entschlossen welches Implantat ich nehmen soll. Lieber das AMS 700lgx oder doch Coloplast?? Würde mich freuen wenn mir jemand antwortet da ich am verzweifeln bin und sehr viele Fragen zum allgemeinen Gebrauch zum Implantat habe.

Wer nimmst sich die Zeit und beantwortet mir folgende Fragen (auch gern per Anruf oder Email..):

- welches Impantat habt ihr? Ist die AMS 700lgx oder Coloplast besser?
- wie lang ist euer Implantat? Ich würde eins über 20cm bekommen weil mein Penis im erigierten Zustand 17 cm lang ist.
- wie lange dauert das Aufpumpen?
- wie lange dauert das Abpumpen?
- wie hat sich die Länge (im steifen Zustand) geändert? Mein Doc meinte dass es so bleibt...
- wie hat sich die Dicke geändert (im steifen Zustand)?
- spürt ihr das Implantat. Störempfinden?
- könnte ich auch mit einer Frau schlafen ohne dass sie das Implantat spürt (was ist wenn sie mich oral befriedigt)?
- ich kann meinen Penis im steifen Zustand jetzt noch bewegen wenn ich meinen Pc Muskel anspanne. Bleibt das Gefühl so erhalten?
- ich bekomme jetzt Lust wenn ich sozusagen "geil" werde und mein Penis ersteift. Was für ein Gefühl hat man nun..
- wird der Penis steif und hart genug?
- wie ist der Erektionswinkel?
- wo ist die Pumpe bei euch plaziert worden? Mein Doc meinte dass er es immer zwischen den Hoden macht. Jetzt habe ich gelesen dass das nicht so gemacht werden sollte. Bin sehr irritiert...

Sorry für die dummen Fragen aber ich würde mich echt freuen wenn ich jemanden da draußen finde der mir hilft vor allem bei der Wahl des Implantates :-(



Hier vieles negatives über das AMS 700lgx gefunden.
(das die Länge erheblich kleiner wird, selbstständiges aufpumpen, Pumpe steinhart...)
über das andere Model find ich so gut wie garnichts.

http://www.forum-blasenkrebs.net/board3 ... implantat/
http://www.forum-blasenkrebs.net/board3 ... rprothese/

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/