Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Medikamente ohne Untersuchung
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=18794
Seite 1 von 1

Autor:  AuroraDE [ Fr, 20 Okt 2017 08:39 ]
Betreff des Beitrags:  Medikamente ohne Untersuchung

Ich bin 62 Jahre und leide auch an ED und war schon bei mehreren Ärzten.

Muß anmerken, daß ich unter keinen anderen Erkrankungen leide und keine Medikamente nehme.

Habe die Erfahrung gemacht, daß keiner mich untersuchen wollte, um eventuell Rückschlüssen auf andere Erkrankungen zu ziehen, sondern bekam umgehend ein Rezept.

Halte dies für sehr bedenklich.

Außerdem wurde mir gesagt, daß die Krankenkasse Untersuchungen bei ED nicht übernehmen würde, sondern daß ich dies selbst bezahlen muß.

Wäre nett, wenn Ihr mir Ratschläge geben könntet, um mein Problem vllt. zu lösen.

Dafür danke im voraus!

Autor:  ISG-Team [ Fr, 27 Okt 2017 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Medikamente ohne Untersuchung

Hallo Aurora DE,

Vielen Dank für Ihren Beitrag und herzlich willkommen in unserem Forum.

Was Ihre Fragen zur erektilen Dysfunktion betrifft, möchten wir Sie gerne auf unsere Informationen auf unserer Homepage www.isg-info.de hinweisen. Dort finden Sie eine aktualisierte Information zu Erektionsstörungen und mehr.
Nach unseren Informationen ist die ärztliche Untersuchung bei Erektionsstörung eine Kassenleistung. Im Zweifelsfall wäre es nützlich direkt mit der zuständigen Krankenkasse zu sprechen. Was immer wieder im Zusammenhang angesprochen wird, ist der Skattest zur Überprüfung einer Erektion .Da könnte es sein, dass die Injektion zu Lasten des Patienten abgerechnet wird.

Mit freundlichen Grüßen
ISG-Team

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/