Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Hilft Jelqing bei Erektionsstörungen?
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=18806
Seite 1 von 1

Autor:  bananinger [ Do, 25 Jan 2018 12:22 ]
Betreff des Beitrags:  Hilft Jelqing bei Erektionsstörungen?

Hallo!

Kennt hier jemand die Jelqing-Technik? Ich habe kürzlich in davon gelesen und habe mir gedacht, dass sie doch der Start-Stopp-Methode sehr ähnlich ist.
Mein Problem ist, dass ich sehr lange brauche bis mein Penis wirklich steif und hart wird. Also hart genug für eine Penetration.

Was meint ihr? Würde Jelqing helfen?

Autor:  Qualtinger [ Do, 25 Jan 2018 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilft Jelqing bei Erektionsstörungen?

Grüß dich!

Ich würde sagen, dass es durchaus helfen kann - muss es aber nicht!
Jeder Mensch reagiert anders und es gibt für Erektionsstörungen auch etliche Ursachen, die nicht immer nur mit ein bisschen Üben "geheilt" werden können.
Außerdem würde ich dein genanntes Problem auch noch gar nicht als Erektionsstörung bezeichnen. Außer natürlich es dauert nicht nur länger, sondern es wird auch tatsächlich nicht steif.

Aber ja, mit Jelqing trainiert man unter anderem seinen Orgasmus länger zurück zu halten und damit kann man üben beim Sex länger durchzuhalten.
Dieses regelmäßige Massieren kann auf Dauer natürlich auch Potenzsteigernd wirken. Am besten du probierst es einfach mal und schaust was passiert. Hier hast du ne Anleitung dazu: https://www.impotenz-hilfe.net/jelqing/

Viel Spaß! ;)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/