Aktuelle Zeit: Sa, 25 Nov 2017 03:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Di, 10 Jun 2014 20:27 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
Hallo,
kann mir evtl jemand einen Operateur in Frankfurt/M oder Offenbach nennen, der Erfahrungen in Sachen Schwellkörperimplantat hat?
Leider google ich mir die Finger blutig.
Mein Urologe riet mir zu dieser Operation, nun wollte ich aber noch eine zeite Meinung darüber einholen.
Meine Krankenkasse hat alles genehmigt und ich könnte schon in den nächsten 3 Wochen eine Operation bekommen.
Wäre wirklich lieb, wenn mir jemand weiter helfen könnte.
muelli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mi, 11 Jun 2014 08:57 
muelli hat geschrieben:
Hallo,
kann mir evtl jemand einen Operateur in Frankfurt/M oder Offenbach nennen, der Erfahrungen in Sachen Schwellkörperimplantat hat?
Leider google ich mir die Finger blutig.
Mein Urologe riet mir zu dieser Operation, nun wollte ich aber noch eine zeite Meinung darüber einholen.
Meine Krankenkasse hat alles genehmigt und ich könnte schon in den nächsten 3 Wochen eine Operation bekommen.
Wäre wirklich lieb, wenn mir jemand weiter helfen könnte.
muelli


Prof. Dr. Michael Sohn.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mi, 11 Jun 2014 18:51 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1151
Wohnort: Freiburg
Hallo muelli,
willkommen im Forum.Vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir gerne beantworten möchten.

Leider ist es uns aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt Adressen von Fachärzten im Forum zu nennen. Wir möchten Sie deshalb bitten uns zu den Telefonsprechzeiten unter Telefon 0180/555 84 84 anzurufen. Dies ist Montag und Mittwoch von 16-18 Uhr und Freitag von 10-12 Uhr möglich.
In Ihrem speziellen Fall können wir dann besser auf Ihre Fragen antworten.
Ausserdem haben Sie schon wertvolle Hinweise von einem Forumteilnehmer erhalten, die von Erfahrung sprechen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Sa, 14 Jun 2014 15:49 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
muelli hat geschrieben:
polle
Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: So, 29 Apr 2012 14:24
Offline

Registriert: Mi, 27 Jul 2011 14:06
Beiträge: 8
hallo Mythos1963,
ich sehe es ganauso wie Intruder1000. Daß das Implatat zu tief eingesetzt wurde.
Du schreibst, daß das Krankenhaus ca. 500 Op, Implatate im Jahr durch führen!
Sind die alle vom selben Arzt oder verschiedene Ärzte? Beim letzterem sind dan die Op`s
viel zu wenig. Vor so einer OP hättes Du lieber hier im Forum nach Ärzten gesucht und auch
dann einen Arzt der weit weg ist aber die meisten Erfahrungen hat.
Ich möchte mich auch operieren lassen (Prostatakrebs), aber meine Krankenkasse (Bundeseisenbahnvermögen-BEV- KVB)
lehnt das ab. Habe jetzt ein Anwalt eingeschaltet. für mich währe es eine große Hilfe, zu wissen warum Ihr so
eine OP gemacht habt und welche Krankenkasse die Kosten übernommen hat, sehr wichtig.
Bräuchte auch nur das Datum und die KK-Kasse, Namen sind erst einmal uninteressant.
Vielen Dank.
Gruß
Paul


Hallo ich habe mich auch dazu entschlossen eine Schwellkörperimplantatoperation machen zu lassen.
Habe meiner Krankenkasse (Bundeseisenbahnvermögen BEV-KVB) eine Mail darüber geschickt . Daraufhin bin ich von der Krankenkasse angerufen worden und mir wurde mitgeteilt, dass die Kosten voll erstattet werden.
Nun darauf werde ich mich nicht verlassen und habe um eine schriftliche Bestätigung gebeten.
Ich hoffe nun, dass in den nächsten Tagen die Kostenübernahmeerklärung kommt, denn es ist alles schon organisiert für die OP.

An Paul, rufe doch einfach nochmal bei der KVB an und frage nach.


muelli



Die kostenübernahme von meiner Krankenkasse KVB ist da, nun warte ich auf einen Termin von meinem Urologen, wegen der Aufklärung von der Op.
Die Operation soll ende Juli statt finden.
Bin mal gespannt, was da alles noch auf mich zu kommt.
Ich werde mich betimmt wieder hier melden und über meine Erfahrungen berichten.

Geplant ist ein Implantat Titan OTR, vieleicht kann mir jetzt schon mal jemand darüber was berichten oder mir evtl eine Seite nennen, wo ich mich genauer darüber Informieren kann.
mfg müllie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: So, 15 Jun 2014 19:29 
muelli hat geschrieben:
muelli hat geschrieben:
Geplant ist ein Implantat Titan OTR, vieleicht kann mir jetzt schon mal jemand darüber was berichten oder mir evtl eine Seite nennen, wo ich mich genauer darüber Informieren kann.
mfg müllie



Lies dir die Website von Dr. JF Eid, NYC, durch: www.urologicalcare.com.
Auch bei einer Erstimplantation sollte man im Bilde sein, was gemacht wird. Titan OTR ist das Beste auf dem Markt, sofern der Penis groß genug ist. Längenwachstum Fehlanzeige; nur geringe Größenzunahme durch "Aufrichten" des Implantats bei Inflation.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Di, 24 Jun 2014 17:29 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
Hallo,
habe Heute meinen Termin für die Schwellkörperoperation erhalten, am 28.08.2014 gehts los


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: So, 29 Jun 2014 21:37 
muelli hat geschrieben:
Hallo,
habe Heute meinen Termin für die Schwellkörperoperation erhalten, am 28.08.2014 gehts los


und wo. bitte schön?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mo, 30 Jun 2014 16:22 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
In der Sana-Klinik in Offenbach/M bei Dr. Sippel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Di, 01 Jul 2014 20:58 
muelli hat geschrieben:
In der Sana-Klinik in Offenbach/M bei Dr. Sippel.

Viel Erfolg!
Sind zwar keine Super-Experten, aber bei Erstimplantation (virgin-implant) kann man auch nicht so viel falsch machen. Mehr als 2 einschlägige OPs pro Jahr sollten es aber schon sein.
Die beste Klinik für Coloplast-Implantate ist Kiel. Anbei die Liste der Schwerpunktkliniken in Deutschland von Coloplasts Website:
http://www.mein.coloplast.de/liebeslebe ... liniksuche
Grundsätzlich gilt aber: Lieber ein Chuirurg, der nicht so eine große Frequenz hat, der sich dafür aber voll engagiert und voll konzentriert bei der OP. Ein Professor Wilson mit über 5000 OPs hat auch schon etliche verpfuscht aus Mangel an Sorgfalt.
Falls du dich über die Gurus in den USA und deren Patienten informieren willst:
http://www.franktalk.org/phpBB3/viewforum.php?f=6
Die fliegen auch schon mal 5000 km, um sich vom Operateur ihrer Wahl operieren zu lassen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Fr, 10 Okt 2014 20:01 
ISG-Team hat geschrieben:
Leider ist es uns aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt Adressen von Fachärzten im Forum zu nennen. Wir möchten Sie deshalb bitten uns zu den Telefonsprechzeiten unter Telefon 0180/555 84 84 anzurufen. Dies ist Montag und Mittwoch von 16-18 Uhr und Freitag von 10-12 Uhr möglich.
In Ihrem speziellen Fall können wir dann besser auf Ihre Fragen antworten.
Ausserdem haben Sie schon wertvolle Hinweise von einem Forumteilnehmer erhalten, die von Erfahrung sprechen.


Liebes ISG-Team!
Ihr solltet aber bitte schön dazu sagen, dass ihr eng mit der Uniklinik Freiburg, Abtlg. Andrologie/Urologie, verbandelt seid. So ist etwa der dortige Abteilungsleiter Dr. Christian Leiber bei euch im Vorstand. :roll:
Die von euch angebotene Beratung ist somit weniger neutral als vielmehr pro domo. Und da sollten die Nutzer schon ein wenig auf der Hut sein!

Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mi, 15 Okt 2014 16:53 
Offline

Registriert: Di, 14 Okt 2014 20:41
Beiträge: 2
ISG-Team hat geschrieben:
Hallo muelli,
willkommen im Forum.Vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir gerne beantworten möchten.

Leider ist es uns aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt Adressen von Fachärzten im Forum zu nennen. Wir möchten Sie deshalb bitten uns zu den Telefonsprechzeiten unter Telefon 0180/555 84 84 anzurufen. Dies ist Montag und Mittwoch von 16-18 Uhr und Freitag von 10-12 Uhr möglich.
In Ihrem speziellen Fall können wir dann besser auf Ihre Fragen antworten.
Ausserdem haben Sie schon wertvolle Hinweise von einem Forumteilnehmer erhalten, die von Erfahrung sprechen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

ISG-Team



Hallo,
unter dieser Telefonnummer kann keine Verbindung hergestellt werden.

Gruß Pibru01


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Fr, 17 Okt 2014 10:56 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1151
Wohnort: Freiburg
Hallo Pibru01,

Vielen Dank für Ihre Nachricht, darauf wir gerne antworten wollen.
Dass Sie keine Verbindung bei richtig gewählter Nummer herstellen konnten ,kann an zwei wesentlichen Gründen liegen. Entweder haben Sie versucht, ausserhalb den vorgegebenen Sprechzeiten anzurufen oder die Leitung war über längere Zeit besetzt. Das Letztere ist vermutlich der Fall.
Gerne nennen wir Ihnen noch einmal unsere Sprechzeiten: Montag und Mittwoch von 16-18 Uhr, Freitag von 10-12 Uhr unter Tel:. 0180/555 84 84.
Wir wünschen Ihnen beim nächsten Anrufversuch ein Durchkommen.

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mo, 20 Okt 2014 19:13 
Offline

Registriert: Di, 14 Okt 2014 20:41
Beiträge: 2
Hallo,
vielen Dank für den Hinweis.
Habe mich selbst "geohrfeigt" :D

Gruß
Pibru01


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Di, 04 Nov 2014 10:32 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1151
Wohnort: Freiburg
Olly66 hat geschrieben:
ISG-Team hat geschrieben:
Leider ist es uns aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt Adressen von Fachärzten im Forum zu nennen. Wir möchten Sie deshalb bitten uns zu den Telefonsprechzeiten unter Telefon 0180/555 84 84 anzurufen. Dies ist Montag und Mittwoch von 16-18 Uhr und Freitag von 10-12 Uhr möglich.
In Ihrem speziellen Fall können wir dann besser auf Ihre Fragen antworten.
Ausserdem haben Sie schon wertvolle Hinweise von einem Forumteilnehmer erhalten, die von Erfahrung sprechen.


Liebes ISG-Team!
Ihr solltet aber bitte schön dazu sagen, dass ihr eng mit der Uniklinik Freiburg, Abtlg. Andrologie/Urologie, verbandelt seid. So ist etwa der dortige Abteilungsleiter Dr. Christian Leiber bei euch im Vorstand. :roll:
Die von euch angebotene Beratung ist somit weniger neutral als vielmehr pro domo. Und da sollten die Nutzer schon ein wenig auf der Hut sein!

Grüße


Sehr geehrter Olly66,
in ihrem Post vom 10.10.2014 erwecken Sie den Eindruck, also ob das Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V. nicht neutral arbeiten würde. Dies möchten wir gerne kommentieren:
Sexualität ist ein sensibles Thema. Insbesondere in ungewohnten Situationen. Wenn die Liebe nicht mehr (so wie früher) funktioniert, fällt es vielen Betroffenen schwer darüber zu sprechen. Sie schweigen lieber anstatt aktiv nach Hilfe zu suchen.
Das Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V. ist erste Anlaufstelle für Hilfesuchende. Mit Rat und Tat unterstützen wir all diejenigen, deren Liebesleben direkt oder als beteiligter Partner beeinträchtigt ist. Wir, das sind Ärzte und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachrichtungen, die das ISG im April 1999 gegründet haben. Dem Vorstand und Beirat des Vereins gehören heute neben Urologen, Gynäkologen und Psychiatern auch Hausärzte, Internisten und Kardiologen an.
Wie Sie auf unserer Website sicher gelesen haben, unterstützen unser Vorstandsteam und das Team des wissenschaftlichen Beirats neben Herrn Prof. Wetterauer und Herrn Dr. Leiber aus Freiburg auch viele andere Urologen aus Hamburg, Münster, Berlin, Leverkusen usw.
Ohne die tatkräftige Unterstützung unserer Vorstandsmitglieder wäre sowohl eine Beantwortung der vielen Anfragen per Post, Email, Telefon und auch im Forum nicht möglich, als auch unsere Arbeit an Informationsblättern und Broschüren oder die regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter nicht durchführbar.
Es ist uns rechtlich nicht erlaubt, Fachärzte im Forum zu nennen. Dafür können auf unserer Website unter der Expertensuche Parameter eingegeben und so regional Fachärzte gesucht werden. Probieren Sie das gerne aus und Sie werden feststellen, dass weder in Freiburg, Hamburg und Berlin noch anderswo lediglich unsere Vorstände, sondern immer alle uns zur Verfügung stehenden Adressen aufgeführt werden.
Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen mit unseren Ausführungen zeigen konnten, dass wir uns selbstverständlich in jedem Fall um größtmögliche Neutralität bemühen.
Jede Beratung oder Information stellt immer auch eine subjektive Interpretation der wissenschaftlichen Fakten auf Basis der persönlichen Expertise desjenigen, dessen Beratung beziehungsweise Information sie in Anspruch nehmen, dar. Sie würden doch beispielsweise auch von einem guten Operateur erwarten, dass er Ihnen die Operation an seinem Zentrum empfiehlt, wo der Nachweis erbracht ist, dass jemand die Methode wirklich gut beherrscht.
Da wir sehr auf jedes einzelne Pro-Mitglied und auf unseren Vorstand und Beirat angewiesen sind, würde jede“ Vetternwirtschaft“ den Zielen und dem Anspruch des ISG, nämlich Betroffenen auf ihrem Weg weiterzuhelfen, sehr schaden. Darauf konnten sich unsere Ratsuchenden immer verlassen, so wollen wir es weiter halten. Und deshalb gibt es das ISG nun auch schon im 15. Jahr seines Bestehens.
Sollten Sie ansonsten noch Fragen zu unserer Arbeit haben, stehen wir Ihnen gerne auch per Email oder Telefon zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Do, 06 Nov 2014 18:12 
Offline

Registriert: Do, 06 Nov 2014 18:09
Beiträge: 1
ich habe hier gestern Beitrag gesehn, gut geschrieben. Ist verschwunden, wurde gelöscht.
War gute Info!
Warum löscht ISG Beiträge mit wertvolle Informationen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de