Aktuelle Zeit: So, 19 Nov 2017 01:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mo, 10 Nov 2014 17:02 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Sehr geehrter Mopsi,

wir freuen uns, dass Sie sich neu in unserem Forum angemeldet haben und möchten Ihnen gerne auf Ihre Frage antworten, warum ein bereits veröffentlichter Beitrag nicht mehr sichtbar ist. Zuerst einmal aber wünschen wir Ihnen, dass Sie hier Informationen finden, die Ihnen weiterhelfen und dass Sie sich gemeinsam mit anderen austauschen können.

Genau dem dient das Forum: dem Austausch von Betroffenen. Es hat sich in der Vergangenheit sehr bewährt und wird von vielen Menschen geschätzt. Hier können Nachrichten und Anfragen zu Ursachen, Häufigkeit, Therapie und Behandlung, aber auch zu Sorgen, die mit den Themen Sexualität und Gesundheit zusammenhängen, verfasst werden, von Betroffenen, Angehörigen oder Freunden. Unsere Foren sind als Hilfestellung in belastenden Situationen gedacht. Durch fundierte Informationen vom ISG-Team und durch den Austausch von Betroffenen untereinander wollen wir Anregungen zur Lösung von Problemen geben.

Das Forum des ISG soll keinen Arztbesuch ersetzen, sondern wir wollen Mut machen, sich Hilfe zu suchen. Nicht tolerierbar sind vorsätzliche Streitigkeiten, persönliche verbale Angriffe auf andere User, Beleidigungen und ähnliches. Wir erwarten, dass sich unsere User respektvoll begegnen und Grenzen wahren. Wir wünschen in den Beiträgen der User keine Werbung oder Links zu gewerblichen Webseiten. Das Forum ist keine Arztbewertungsseite und wir wollen nicht, dass in unserem Forum namentlich genannte Ärzte subjektiv bewertet werden.

Sollten User gegen diese Regeln in unserem Forum verstoßen, behalten wir uns vor, derartige Beiträge zu löschen und gegebenenfalls auch User zu sperren.

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, die Sie aus den bisherigen Beiträgen nicht entnehmen konnten, stehen wir Ihnen gerne im Forum oder aber auch an unserer telefonischen Hotline unter 0180 / 555 84 84 immer Montags und Mittwochs von 16 bis 18 Uhr oder Freitags von 10 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
ISG Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Do, 19 Mär 2015 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 09 Mär 2015 10:25
Beiträge: 11
Ich wusste gar nicht, dass es solche Implantate gibt. Eignen diese sich für alle Männer nach Prostatakrebs und wie viel kostet das ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Fr, 20 Mär 2015 13:20 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo Colombo,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Interesse zum Penis- Implantat.
Penisimplantate gibt es von verschiedenen Herstellern und die Kosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.
Die Penisimplantation nach einer Prostatakrebs-Op ist in der Regel möglich.Ob sie durchgeführt werden kann,ist immer vom medizinischen Befund abhängig.
Gerne möchten wir Sie auf unsere Information zum Penisimplantat hinweisen.
Sie finden sie auf unserer Homepage unter isg-info.de unter Infomaterialien.

Sollten sie noch weitere Fragen haben,so sind wir gern bereit diese zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Di, 02 Jun 2015 20:59 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
Hallo ich hatte letzes Jahr einen Termin zu einer Schwellkörperimplantation, leider mußte die ausfallen, weil ich einen schweren Motorradunfall hatte.
Nun nehme ich den zeiten Anlauf dazu und habe mich jetzt erstmal in der Sprechstunde von Prof. Sohn angemeldet.
Ich bin Privat versichert und hatte schon Kontakt mit meiner Versicherung aufgenommen, die mir mündlich eine Kostenübernahme zusagte, wenn der Eingriff medizinisch begründet ist, also neue Begrüdung wieder einholen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Fr, 05 Jun 2015 11:21 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo muelli,

vielen Dank für Ihre Nachricht zum bevorstehenden Arztbesuch und die beabsichtigte Kostenübernahme der Krankenkasse.

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mi, 23 Sep 2015 12:11 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
Wollte mich mal wieder melden,
in jetzt aus meiner Kur zurück und habe am 27.9.2015 meinen OP-Termin mit Vorbesprechung. im Markuskrankenhaus in Frankfurt/M bei Prof. Sohn. Ich werde hier bericht erstatten wie der Verlauf und der Erfolg war.

In Hoffnung, dass alles Gut geht muelli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mi, 23 Sep 2015 16:21 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo muelli,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir hoffen sehr, dass sie sich in der Reha gut erholt haben und für den bevorstehenden Eingriff guten Mutes sind.
Wir wünschen Ihnen viel Glück und ein guten Erfolg.

Viele Grüße
ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mo, 28 Sep 2015 18:25 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
Na super,
hatte Heute vorstellung zur Schwellkörperimplantat, doch als ich bei der Vorbesprechung zur OP war, wurde mir gesagt, das der Prof Sohn erkrankt sei :( . Leider war das ein Metzgergang,wo ich aber selbst drann schud war, denn die nette Sekretärin hattte auf meine Mailbox schon bei Zeiten geschprochen und ich hatte die einfach nicht abgehört.
So nun 3 Anlauf zu einer Op. Mir wurde gesagt, daß die Op nächste Woche stattfinden soll und ich auf jednfall nochmal telefonisch bescheit gesagt bekommen würde.
Ich wurde auch schon ein wenig informiert, obwohl der diensthabende Urologe Kaum zeit hatte, erklärte er mir erstmal so im Schnelldurchlauf, wie das alles von statten geht und ließ mich auch mit einem Implantat mal ""SPIELEN,"" auf jednfall bisher alle sehr sympatisch
Mein erster Eindrück von diesem Krankenhaus ist super Positiv,alle sooo lieb und freundlich.
Na mal sehen wie das weiter geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mi, 30 Sep 2015 09:10 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo muelli,

Danke für Ihre Nachricht.
Manchmal passiert ein kleines Malheur und man weiss nicht immer wozu es gut ist.
Wir sind mit Ihnen zuversichtlich, dass es beim nächsten Anlauf Klappen wird. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Glück.

Mit freundlichen Grüßen
ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mo, 05 Okt 2015 18:36 
Offline

Registriert: Do, 29 Mai 2014 12:47
Beiträge: 14
So 3. Anlauf ist gestartet, am 22. Okt habe ich Vorgespräch und am 23.okt. die Operation.
Ich hoffe nur, dass ich innerhalb 4 Wochen nach der Operation wieder fit bin, denn mein Sohn heiratet am 21.Nov. und da möchte ich nicht mit ""dicken Eiern"" drann teilnehmen.
Ich werde weiter darüber berichten.
Weiß jemand ob man da zum Verlauf der Operation und Genesung auch Bilder machen kann oder darf? Ich wollte das eigentlich mal dokumentieren.
Gruß muelli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Penis Implantat
BeitragVerfasst: Mi, 14 Okt 2015 17:49 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo Muelli,

Danke für Ihre Nachricht mit Anfrage.
Ihre Frage, ob Sie den Verlauf der Operation filmen , beziehungsweise Bilder machen können, ist am besten beim Vorgespräch an den zuständigen Operateur zu richten. Jedes Kankenhaus hat vermutlich seine eigenen Vorgaben. Für den Vorgang des Eingriffs gibt es meist auch Videos vom Hersteller des Produktes.
Wie wir Sie aber verstanden haben ist Ihnen an Aufnahmen der eigenen Operation gelegen.
Wir wünschen Ihnen noch eine gute Vorbereitungszeit und natürlich den Erfolg der Operation.

Mit freundlichen Grüßen
ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de