Aktuelle Zeit: Mo, 20 Nov 2017 13:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 06 Nov 2009 17:53 
Offline

Registriert: Fr, 06 Nov 2009 17:44
Beiträge: 2
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich leide (wieder) unter vorzeitigem Samenerguss. Aus mir nicht erklärlichen Gründen tritt dieses Problem offenbar erst nach einiger Zeit auf. Soll heißen, ich hatte Sex mit Frauen, wo das Problem nicht auftrat. Hatte ich mit einer Frau jedoch über längere Zeit (so etwa ab dem vierten Mal, aktuell jedoch erst nach zwei Monaten – und ich hatte in diesen zwei Monaten viel Sex) Sex, „passierte es“. Demnach kann es kein körperliches Problem sein, da ich ja vorher zu Höchstleistungen fähig war ;-)
Ich habe das Gefühl, bald zu kommen, nachdem ich „ihn“ eingeführt und mich einige Male bewegt habe. Mit Pausen kann das ne Weile gehen, es ist aber definitiv nicht normal, da ich ja weiß, wie lange ich „normalerweise“ kann.
Jetzt habe ich die Sorge, dass diese Zeit des unbeschwerten Sexlebens wieder vorbei ist. Ich hatte mich während all der Zeit schon gewundert, dass es nun keine Schwierigkeiten gibt und war auch etwas misstrauisch.
Gibt es da Erfahrung mit, dass das erst nach einiger Zeit auftritt? Woran kann denn sowas liegen? Und welche Gegenmaßnahmen sind da möglich? Ich weiß noch nicht einmal, welcher Arzt dafür zuständig wäre.
Übrigens: Der Link zu dem Infoblatt ist tot.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 10 Nov 2009 16:42 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo Schell,

recht herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Sie schildern, dass Sie zunächst "erfolgreich" Geschlechtsverkehr mit einer Partnerin haben, jedoch nach einiger Zeit der vorzeitige Erguss für Sie zum Problem wird.

Wie Sie bereits selbst vermuten, deutet dieses Symptomatik eher auf eine psychische Ursache hin. Sie schildern starke Selbstzweifel und Sie beschrieben Ihre eigene Verwunderung über eine längere Zeit ohne sexuelle Probleme. Solche Gedanken führen natürlich zu einer starken Anspannung und Versagensangst bei Ihnen. In einer solchen Situation kann es sehr gut sein, dass Sie "vor Nervosität" zu einem vorzeitigen Samenerguss kommen.

Dieser vorzeitige Erguss bestätigt Sie nun natürlich wieder in Ihren Selbstzweifeln; beim nächsten Mal sind Sie vermutlich noch eher geneigt, einen "normalen" Geschlechtsverkehr als ausgeschlossen zu betrachten. Auf diese Weise steigern Sie sich immer weiter in Ihr Dilemma hinein. Stehen Sie evtl. auch im sonstigen Leben unter Stress oder starkem Erfolgsdruck?

Eine Hilfe kann in diesem Falle die Entspannungstherapie sein, z.B. durch autogenes Training oder progressive Muskelrelaxation. Auch ist es sehr wichtig, das Gespräch mit dem Partner zu suchen. Es ist sehr viel einfacher, eine derartige Situation gemeinsam zu lösen. Techniken zur Therapie finden Sie z.B. unter www.vorzeitige-ejakulation.de

Sollten Sie professionelle Hilfe (z.B. durch einen Paartherapeuten) wünschen, so finden Sie hier Adressen auf unserer Homepage unter "Facharztsuche".

Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr ISG-Team

PS: Bei mir funktioniert der Link zum Infoblatt - auf welcher Seite genau haben Sie den toten Link gefunden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 10 Nov 2009 18:54 
Offline

Registriert: Fr, 06 Nov 2009 17:44
Beiträge: 2
Danke für die Antwort. Was Sie schreiben ist sicher plausibel. So habe ich mir das auch schon gedacht. Ich habe sicher Stress. Aber nicht über ein übliches Maß hinaus. Allerdings neige ich schon dazu, Dinge "richtig" zu erledigen und nicht rumzupfuschen. Die Sache mit dem Training und der Muskelrelaxation schaue ich mir mal an. Für nen Arzt ist es wohl noch zu früh. Gespräche hat es natürlich schon gegeben. Lässt sich ja nicht verheimlichen dieses Problem.

Ich habe den Link hier im Forum (Infoblatt Vorzeitiger Samenerguss; 6.4.06) angeklickt:
http://www.isg-info.de/download/117398/ejac-pra.pdf
"Seite nicht gefunden" erscheint dann.

Danke
Schell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 16 Nov 2009 16:24 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo Schell,

unser Infoblatt über den vorzeitigen Samenerguss wurde vor einigen Monaten neu aufgelegt. Der Link lautet nun: http://www.isg-info.de/download/117398/ ... 200908.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Ihr ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de