Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Ejakulation bei Kondomnutzung
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=2142
Seite 1 von 1

Autor:  Hilflos [ Mi, 21 Jul 2010 15:04 ]
Betreff des Beitrags:  Ejakulation bei Kondomnutzung

Eine Frage an alle die Kondome zur Empfängnisverhütung nutzen: Was kann man(n) tun, damit es zu keiner Ejakulation kommt, während man das Kondom überstreift.

Es ist doch richtig, so hab ich das halt verstanden, dass es erst übergestreift werden soll, wenn der Mann ein erigierten Penis hat und die Penetration bevorsteht. In meinem Fall bin ich dann sehr oft schon durch das gemeinsame Vorspiel so erregt, dass ich häufig eine Ejakulation bekomme, wenn ich das Kondom überziehe bzw. kurz nachdem ich es übergezogen habe (Die Konzentration darauf "nicht zu kommen" bringt dann leider nicht die erhoffte Wirkung).

Kann es auch daran liegen, dass ich ein zu kurzes Vorhautbänchen habe? Durch das Übertreifen wird ja die Vorhaut auch weiternach hinten verschoben und es kommt zu Reizuung der Penisspitze. Meine Vorhaut kann ich mittlerweile ohne Probleme hinter den Eichelkranz schieben. Kann das Bändchen dennoch zu kurz sein?

Autor:  Chyoba [ Do, 20 Feb 2014 15:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ejakulation bei Kondomnutzung

Ich bin mir nicht ganz sicher. Bei uns wird das Kondom auch nach dem Vorspiel und vor dem "Akt" aufgestreift, diese führt jedoch nicht zu weiterer Reizung während des Anziehens bzw. beim Sex, so dass wir dieses Problem nich tkennen. Allerdings hilft es vielleicht, das Kondom vorher anzuziehen und dann eventuell nachzurichten, wenn der Penis eregiert ist? Zwar etwas unbequem, aber so spart man sich vielleicht die gefürchtete Überreizung?

Liebe Grüße

Autor:  KarolaheartsU [ Di, 25 Okt 2016 16:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ejakulation bei Kondomnutzung

Vielleicht kannst du ein wenig üben wenn du masturbiert?
Quasi immer wieder stimulieren (mit Pausen) und kurz vorm Höhepunkt
versuchen das Kondom über zu streifen?

Und was ist wenn du Besonders feuchte Kondome benutzt (mit extra Gleitgel)
Eventuell reduziert dass die Stimulation

Autor:  rambam [ Mi, 26 Okt 2016 14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ejakulation bei Kondomnutzung

Karola hat schon einen richtigen Ansatz gebracht. Du kannst das selber mit ein wenig
Übung in den Griff bekommen. Ansonsten kann es auch helfen nicht so angespannt zu sein
sondern einfach entspannt.
Ansonsten gibt es auch extra dicke Kondome, welche den Akt an sich verlängern können.
Falls vieles nicht hilft kannst du auch einen Arzt kontaktieren, dieser kann dir in der Thematik
auch weiterhelfen.
Viel Erfolg!

Autor:  businesspunk69 [ Di, 16 Mai 2017 09:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ejakulation bei Kondomnutzung

das ist eine Übungssache, die Erregung flach halten zu können. Geht nicht sofort, aber mit Pausen beim Masturbieren sollte es irgendwann immer leichter gehen.
Oder ihr macht es so, dass du von ihr erst mal zum Orgasmus gebracht wirst und dann "kümmerst" du dich um sie und dann habt ihr noch mal Sex. Beim zweiten Mal klappt es immer länger und besser.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/