Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Mann: Kein Orgasmus ohne selbst "aktiv" zu sein
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=2144
Seite 1 von 1

Autor:  Shark [ Do, 22 Jul 2010 12:21 ]
Betreff des Beitrags:  Mann: Kein Orgasmus ohne selbst "aktiv" zu sein

Hallo

Ich habe eine Freundin (erste mit Sex), mit uns läuft auch alles sehr gut.
Wir sind jung <25, gesund, haben nicht wirklich viel Stress, genug Sex und dabei auch fast immer Orgasmen.
Jedoch ich habe ein Problem und zwar, kann ich nur kommen wenn ich selbst aktiv bin, ob nun beim GV selbst oder was auch immer.

Einfach entspannen und sie die "Arbeit" machen lassen, ist zwar sehr schön, aber kommen kann ich dabei leider nicht, bzw. es "will" einfach nicht kommen.
Ob sie es nun mit dem Mund, den Händen oder auch vaginal versucht, es klappt einfach nicht, wenn ich nicht aktiv bin.
Die Erektion bleibt und ich bin auch oft "kurz" davor, aber eben nur davor...

Wir haben beide keine Ahnung woran es liegen könnte.

Was kann das nur sein?

MfG
Shark

Autor:  klaus47 [ Mi, 04 Aug 2010 19:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mann: Kein Orgasmus ohne selbst "aktiv" zu sein

Habe ich das richtig verstanden, dass nur deine Freundin aktiv ist. Oder?
Wenn das stimmt, dann ist die Lösung doch einfach. Tu etwas und zwar so wie es dir am besten kommt.

Autor:  Goldhamster [ Sa, 07 Aug 2010 18:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mann: Kein Orgasmus ohne selbst "aktiv" zu sein

Hallo Shark,

Shark hat geschrieben:
Einfach entspannen und sie die "Arbeit" machen lassen, ist zwar sehr schön, aber kommen kann ich dabei leider nicht, bzw. es "will" einfach nicht kommen.


wielange kennt Ihr Euch ? Kann es sein, dass noch nicht genügend Vertrautheit und Vertrauen vorhanden ist ? Für mich hört es sich so an, als ob Du Dich nicht fallen lassen, Dich "ihr hingeben" kannst. Innerlich weigerst Du Dich, die Kontrolle über das Geschehen aus der Hand zu geben.

Könnte das stimmen ?

Alles Gute

Goldhamster

Autor:  Shark [ Mi, 11 Aug 2010 15:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mann: Kein Orgasmus ohne selbst "aktiv" zu sein

@Klaus47: natürlich sind wir beide aktiv,
aber wenn sie beispielsweise schon gekommen ist und mich dann auch dazubringen bringen möchte, dann klappt es nicht ;)

@Goldhamster: kennen tun wir uns schon ziemlich lange, ich vertraue ihr auch
sowas in der Richtung dachte ich mir auch schon, dieses fallen lassen...
ich kann mir gut vorstellen, dass es genau das genannte ist, also das wonach es sich für dich anhört

nur was tut man dagegen?

danke schon mal
MfG
Shark

Autor:  Vauxhall [ So, 08 Apr 2012 22:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mann: Kein Orgasmus ohne selbst "aktiv" zu sein

Über Toxoplasmose-Infektion nachgedacht (Zystenbildung im Gehirn)?

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/