Aktuelle Zeit: So, 24 Jun 2018 20:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: orgasmustörung freundin
BeitragVerfasst: Fr, 30 Sep 2005 13:15 
hallo liebes team, mein freundin andrea (33) und ich (38) haben ein problem, sie ist zwar sexuell erregbar und auch auf mich "scharf", wirklich. dennoch kann sie nicht wirklich zum höhepunkt kommen, es "setzt" kurz vor dem höhepunkt aus seit wir uns kennen.

dass sie orgasmusgfähig ist, wissen wir aus ihren früheren beziehungen, nur bei uns klappt es derzeit nicht. bei masturbation funktioniert es bei ihr auch. sie war bei unserem sex manchmal knapp davor, aber eben nur davor, etweder kam ich oder es war auf einmal bei ihr vorbei, eine falsche bewegung, von mir, ....... . zuerst dachten wir ich komme zu früh, aber das ist es auch nicht, oder ich dachte ich sei "zu faul" und " wil sie mal meinte "ich lasse sie machen"
gehemmt ist sie vielleicht nur insofernm, da sie trotz alledem ein lockereres verhältnmis zu sex hat als ich, einaml hatte sie die befürchtuntg sie benähme sich "wie eine nutte" und das würde mich irriitieren. ehrlich wir lieben uns wirklich und ich bin etwas verzweifelt,. da ich noch nie ein problem hatte in dieser richtung, bzw. zum ersten mal mit orgasmuschwierigkeiten m()einer frau konfrontiert bin .

viel grüde könnten die ursachse in:
wir kenn uns seit 5 monaten und unsere beziehung ist eine "ausnahmesituation", wir haben und "extrem" kennengelernt, lange gessesn, wenig schlaf, viel sex, und und , .....

Andrea hat sich nun vor kurzem aus einer dreijährigen schwierigen partnerschaft gelöst, ich war eine "beschleunigung", aber sie arbeitete schon seit einem jahr an der trennung

aus finaziellen gründe wohnt sie aber noch in einer wohnung des exfreundes, der psychisch labil, wie ein damoklesschert hängt, und wenn e4r erführe dass sie ein neu partnerschaft hat sie wohl aus der wohnung bitten würde. derzeit fast eine finazielle abhängigkeit

beruflich ist bei ihr grosser stress angesagt, sie ist in ausbilung und verdient nicht viel. auch existenzängste, sich "allein" nicht über wasser halten zu können könnte ein mitgrund sein, zudem ist sie ungarin und auch iohr legler aufenthalt in unserem land, obwohl alles okay ist, macht ihr sorgen/gedanken nd manhcmal denkt sie "was ich an ihr finde, dass ich sie, die nichts hat "gewählt " habe und kann es nicht glauben.

ich:
udn ich habe mich noch von meiner partnerin zu trennen,
bin manchmal sehr verunsichert und suche nach dm richtigen zeitpubkt "schluss" zu nmachen" .
auch wegen andreas oben genanntem gründen. ich glaube sie zweifelt manchmal an der ernsthaftigkeit meiner absichten. meine trennung geht andrea vielleicht nicht klar ersichtlich /schnell genug, obwohl sie meint wir sollten unsere lebenssitutaitin nun langam angehen. ich mein sie braucht auch zeit für sich,...

sehr verksrxt aber was könnt ihr ihr/ mir raten. wir haben viel gemeinsam vor, für uns beide ist es ernst und wir haben noch nie für jemand anderen so tiefe gefühle gehabt!

herzlichst herbert


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 30 Sep 2005 16:32 
Offline

Registriert: Fr, 22 Mär 2002 02:00
Beiträge: 5
Wohnort: Freiburg
Hallo Herbert,

wir haben den Eindruck, ihr befindet euch gerade beide in einer Umbruchphase, in der noch nichts geklärt ist. Viele Fragen hast du dir schon selbst beantwortet. Bei vielen Menschen wirken sich berufliche, finanzielle und partnerschaftliche Sorgen auf die Sexualität und damit auch auf den Orgasmus aus. Wir raten euch eure Beziehungsverhältnisse zu klären, damit eure neue Partnerschaft eine Chance erhält. Falls ihr dabei professionelle Unterstützung benötigt, könnt ihr euch z.B. an ProFamilia wenden. Diese Einrichtung gibt es in jeder größeren Stadt und auch im Internet unter www.profamilia.de.

Viele Grüße!
Das ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 04 Okt 2005 13:12 
liebes team

denk ich lag/leige mit meiner einschätzung, betsätigt durch richtig,
klare verhältnisse müsüee vorliegen für die für uns beide ernsthafte angelegenheit. dann dürfte es mit der entspannung - im kopf auch klappen, euer input ist mir eine große hilfe und meiner freundig denke ich auch, die selbst fast am verzweifeln war.

liebe grüße!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de