Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Vorhautverengung und kein Orgasmus
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=473
Seite 1 von 1

Autor:  Gast [ Mi, 01 Feb 2006 18:22 ]
Betreff des Beitrags:  Vorhautverengung und kein Orgasmus

Hallo!
Mein Freund, 30, bekommt zwar eine Erektion, die ist aber nicht so richtig "fest" genug. Er kann eindringen, doch einen Höhepunkt bekommt er nicht beim Sex. Und sein Penis wird nicht richtig steif. Er war beim Arzt, der hat gesagt Vorhautverengung und ihm Crem gegeben. Damit wurde es ein bisschen besser, die Vorhaut geht jetzt weiter zurück, aber noch nicht ganz.
Der Arzt sagte auch, das eine hätte mit dem andern nix zu tun.

Frage: Kann das sein? Ich dachte, wenn die Vorhaut nicht ganz zurück geht, verdeckt sie die empfindlichsten Stellen auf der Eichel. Und deshalb reicht der Reiz eben nicht aus, dass er beim Sex zum Höhepunkt kommt. Was meint ihr? Hat jemand ein ähnliches Problem, also Phimose und Probleme mit dem Orasmus bzw. der "Härte"?

Danke
Susi

Autor:  cBirthe [ Di, 22 Jun 2010 14:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhautverengung und kein Orgasmus

Ich denke auch, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, zumindest nicht direkt.

Vielleicht sind es psychische Störungen bei deinem Freund - verursacht durch die Phimose?

Ich empfehle dringend eine Radikalbeschneidung. Fast jeder Mann empfindet seinen Penis anschließend als optisch ansprechender.

Darf man fragen wie groß der Penis deines Freundes im erigierten Zustand ist? Bei sehr großen Penissen kommt es des öfteren vor, dass diese nicht so hart werden wie Ihre kleinern Artgenossen.

PS: Hier noch ein weiterer Artikel, der dich möglicherweise interessieren könnte:

Rund ums Vorhautbändchen

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/