Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 22:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 22 Jan 2007 12:47 
Offline

Registriert: Mo, 22 Jan 2007 12:37
Beiträge: 1
hallo,

seitdem ich ich eine neue freundin habe habe ich einfach keine lust mehr auf sex. und das größte problem ist ich kann es mir nicht einmal mehr selber machen da ich einfach keinen "steifen" bekomme. wenn sie bei mir ist und wir kuscheln wird er noch steif aber sobald es zur sache geht zieht er sich wieder zurück.
das gleiche problem hatte ich mit meiner letzten bekanntschaft ich habe damals fast 3 oder 4 wochen lang nicht masturbiert da es einfach nicht mehr ging. nach den 4Wochen war dann alles vorbei mit der bekanntschaft und plötzlich ging wieder alles wie vorher ich hatte wieder eine ganz normale erektion und hab ungefähr alle zwei tage masturbiert.
nun habe ich eine neue freundin für die ich wirklich viel empfinde und auf einmal klappt nichts mehr. bis auf die erektion wenn sie bei mir ist. ich habe auch das gefühl je öfter wir uns sehen und kuscheln desto seltener bekomme ich dabei eine erektion.
ich weiß einfach nicht was mit mir los ist und bekomm langsam aber sicher auch angst da ich sie nicht verlieren möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 22 Jan 2007 14:50 
Hallo Robbie,

was Du hast ist eine "psychische" ED. Kenn ich... eigentlich wär bei Dir organisch gesehen alles in Ordnung, aber wenns dann wirklich zur Sache geht, klappt gar nichts mehr, weil Du Dich selbst unter Druck setzt oder Dich unter Druck gesetzt fühlst. Das killt dann auch die echte Lust und Du wirst verkrampft und hast nur noch Angst, nicht zu funktionieren.

Versuchs mal mit Yohimbin, es gibt hier im Forum auch Beiträge mit weiteren Informationen dazu. Damit hast Du gute Chancen auf einen Erfolg. (hat mir auch sehr gut geholfen)

Viel Glück und Gruss
Tigger


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21 Mai 2007 14:57 
Offline

Registriert: Mo, 21 Mai 2007 11:26
Beiträge: 1
hi robbie1302

ich hab fast genau das gleich problem. und mir ist es jedesmal unglaublich peinlich. meine neue "freundin" (hatte schon 1,5 jahre keine freundin) ist sehr verständnisvoll bzw. macht sich nicht so den kopf darüber.

aber ich weiss einfach nicht was ich tun soll. alleine (selbstbefriedigung) haut in 99 % der fälle hin. auch wenn wir uns küssen. doch kaum geht es zur sache, dann lässt mich mein penis im stich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hallo
BeitragVerfasst: So, 22 Jul 2007 22:49 
Offline

Registriert: Sa, 30 Jun 2007 09:23
Beiträge: 5
Hallöchen, ich kann leider auch nicht weiter helfen. Habe auch das Problem erst ist alles super, dann kurz vor dem Sex , nervös und nichts geht mehr. Hatte jetzt meine Traumfrau, war auch sehr verständnissvoll aber jetzt nach 3 monaten weg.Grund mein Sexuelles Problem. Gibt es irgend eine Lösung? Bin echt am Ende! So ein Problem und das mit 27 Jahren. Echt Traurig. LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 23 Jul 2007 09:36 
Offline

Registriert: Mo, 25 Jun 2007 13:12
Beiträge: 48
Hallo zusammen!

Also erstmal finde ich es super, dass Ihr hier schreibt. Auf diese Weise kann man als Frau auch mal nachvollziehen, was in den Männern vielleicht vorgeht.

Was ich gerne wissen würde: Habt Ihr mit Eurer Freundin darüber und über die Ursache geredet? Was würdet Ihr Euch von Eurer Freundin wünschen?

@Tobi: Hat sie Dich wirklich nur wegen des "Problems", wie Du es nennst, verlassen? Wie war es denn sonst so? Warst Du richtig verliebt und hattest Bedenken, was falsch zu machen?

Befinde mich nämlich in einer ähnlichen Situation mit meinem Freund und möchte gerne, dass wir das gemeinsam lösen. Dazu wäre ich natürlich froh, wenn Ihr mir antworten könntet.

Aus Frauensicht muss ich sagen: Die Tatsache, dass es nicht geht, ist okay, das Problem ist, dass man nicht redet und weiß, woran es liegt. Man macht sich als Frau natürlich immer Sorgen, dass man daran "schuld" sei.

So, hoffe auf regen Austausch ;-)

Viele Grüße
Kathi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hallo
BeitragVerfasst: Mo, 23 Jul 2007 18:12 
Offline

Registriert: Sa, 30 Jun 2007 09:23
Beiträge: 5
Hallo Kathi147! Finde es toll das du dich mit dem Problem beschäftigst. Also ich muss sagen das ich richtig schön verliebt war, und es sonst in der Beziehung überhaupt keine Prombleme gab. Es war eigentlich alles bestens. Dann hat sie entschlossen das sie mich zwar liebt, allerdings nur als Mensch, und ich ansonsten durch dieses Problem nicht in ihr Sexuelles Profil passe. Ich hab von anfang an mit offenen Karten gespielt und mit ihr darüber geredet. War wohl nichts, jetzt nach 3 Monaten Glück alles vorbei.Echt schade. Eins noch? Wie alt seit ihr denn und wie lange schon zusammen.?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 24 Jul 2007 11:03 
Offline

Registriert: Mo, 25 Jun 2007 13:12
Beiträge: 48
Hallo Tobi!

Vielen Dank für Deine Antwort!

Wir sind beide so in den 30igern und seit 4 Monaten zusammen. Das Problem ist halt, dass leider nicht jeder so offen ist wie Du (was ich übrigens als sehr hilfreich und toll empfinde), sondern viele nichts sagen (liest man ja auch hier immer wieder).

Ich wäre ja schon froh, wenn ich wüsste, was es genau ist und ob sonst für ihn alles in Ordnung ist. Du schreibst ja, dass alles okay war und es trotzdem nicht geklappt hat, das ist doch für die Frau schon mal sehr beruhigend. Andererseits will man ja auch dem Mann nicht auf die Nerven gehen, sodass er sich unter Druck gesetzt fühlt. Dass wäre wohl kontraproduktiv.

Wie ist denn Deine Freundin damit umgegangen? Ich bin ja der Meinung - hoffentlich trete ich Dir jetzt nicht zu nahe - dass sie auch andere Probleme gesehen hat, sonst wäre sie nicht schon nach 3 Monaten weg gewesen. Habt Ihr überhaupt miteinander geschlafen? Sorry, dass ich so eine persönliche Frage stelle, aber ich sage es auch gleich von mir: Wir jedenfalls noch nicht...

Viele Grüße
Kathi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 24 Jul 2007 17:39 
Offline

Registriert: Sa, 30 Jun 2007 09:23
Beiträge: 5
Hallo Kathi! Deine Fragen sind kein Problem für mich. Also 1. Ja ich habe mit ihr geschlafen, allerdings nicht oft und es war wie gesagt sehr schwierig für mich. Das komische ist ja das ich das Problem schon in mehreren Beziehungen hatte es aber auf einmal weg war und alles klappte. Nur dieses mal hab ich es nicht so schnell in den griff bekommen und das war leider das Ende. Ich sah übrigens keine sonstigen Probleme der Beziehung, aber vielleicht hast du recht und sie hat noch etwas gestört. Mir hat sie auf jeden fall nur das Sexuelle als Hauptgrund genannt. Versuche das du euer Poblem nicht als Trennungsgrund nimmst. Steh hinter ihm und dann wird es hoffentlich. Ansonsten kann ich leider auch keine Tips geben da ich selbst etwas radlos bin, es ist echt schwer in die Psyche zu kommen und das Problem zu finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jul 2007 12:40 
Offline

Registriert: Mo, 25 Jun 2007 13:12
Beiträge: 48
Hallo Tobi!

Vielen Dank für Deine Antworten. Natürlich wäre das jetzt für mich kein Trennungsgrund, da ich meinen Freund liebe und das zusammen mit ihm in den Griff bekommen will, wie auch immer das dann aussehen mag.

Auf jeden Fall hat es schonmal sehr geholfen, zu wissen, dass es auch anderen so geht und mal zu hören, was ein Mann dazu sagt.

Dir wünsche ich auf jeden Fall alles Gute und bitte bewahre die Offenheit, denn in so einem Fall macht das Nicht-Reden nur alles viel schlimmer, auch für die Frau.
Das ist zwar für Dich in Deiner Lage jetzt auch kein Trost, aber glaub mir, es wird die nächste kommen, die Dich liebt, wie Du bist und dann legt sich das von ganz allein. Die wenigesten Frauen sehen in sowas gleich das Aus für die Beziehung, eher noch in der mangelnden Kommunikation.

Viele Grüße und viel Glück,
Kathi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25 Jul 2007 17:57 
Offline

Registriert: Sa, 30 Jun 2007 09:23
Beiträge: 5
Danke für den netten zuspruch. Ja ich hoffe das es noch Frauen gibt die uns Männer in dieser lage nicht einfach so sitzten lassen. Interresant wäre natürlich für mich auch noch mal mit Betroffenen Persönlich meinungen austauschen und darüber reden. Weist du da etwas ob es soetwas gibt. Dann euch auch noch viel Glück. LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de