Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 22:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sexuelle Unlust 2. Teil
BeitragVerfasst: Do, 24 Apr 2003 13:06 
Liebe ISG-Team,

vielen Dank für Eure schnelle Antwort an mich. Es hat mir erst einmal Zuversicht gegeben und ich habe mich verstanden gefühlt.
Ich muß hierzu noch folgendes sagen. Zur Erziehung kann ich folgendes sagen, dass er nicht konservativ erzogen wurde. Er hatte früher einmal eine wilde Jugend, d. h. er hat damals auch Drogen konsumiert wie z. B. Speed und Extasy. Das ist aber jetzt nicht mehr so, seit wir zusammen sind. Kann es auch daran liegen, dass er dadurch eher weniger Lust hat, weil Langzeitschäden aufgetaucht sind?
Auch das Thema Selbstbefriedigung hat bei meinem Freund ein eher niedrigen Stellenwert. Wir haben darüber schon offen gesproche, da ich ihm gesagt habe, dass ich mich auch öfters mal selbst befriedige. Er hat auch zugegeben dies schon getan zu haben, aber eher wengier. Außerdem schläft er eigentlich immer und Schlaf hat einen höheren Stellenwert als Selbstbefriedigung!!!!
Da ich sexuell sehr aufgeschlossen bin und ihn auch schon öfters ermutigt habe mal was auszuprobieren, kam von seiner Seite eher weniger. Sodass ich nicht das Gefühl hatte, dass er auf was bestimmtes abfährt. Außer wie vielleicht jeder Mann auf Oralsex (aber nur bei ihm, bei mir mag er das nicht, dass habe ich schon gemerkt). Aber, wie gesagt, habe ich auch da kein Problem ihn zu stimulieren.
Aber die Antwort von Euch, wegen des vorzeitigen Samenergusses hat mich stutzig gemacht. Ich denke, dass da vielleicht ein Schlüssel liegen könnte, da er es manchmal wirklich nicht schafft, sich ein bißchen zu kontrollieren. Er entschuldigt sich nämlich danach immer bei mir, wenn ich nicht zum Orgasmus gekommen bin. Aber er ist auch nicht in der Lage mich danach vielleicht auf andere Art und Weise dann zu befriedigen.
Es ist auch nicht so, dass ich ihm dann Vorwürfe mache. Ich nehme in dann in den Arm und sage, dass das doch nicht schlimm ist und wir doch über alles reden können.
Wie gesagt, dass passiert nicht immer, aber es ist mir jetzt doch aufgefallen, nachdem ich Eure Antwort gelesen habe.

Was ich vielleicht vergessen habe zu erwähnen und was vielleicht ein wichtiger Grund ist. Mein Freund hat Neurodermitis und zwar an Füßen und Händen und hat Anfangs mir nie etwas davon gesagt. Und hat nie nie nie seine Socken ausgezogen, weil er sich geschämt hat. Wir gehen auch nie ins Schwimmbad, da er sich nicht anderen zeigen möchte. Ich persönlich finde dies ja nicht schlimm, aber er scheint darunter zu leiden. Auch darüber habe ich mit ihm geredet und er sagte mir, dass niemand verstehen kann, was für Schmerzen er hätte. Es ist auch so, dass er über Tag Arbeitsschuhe trägt und manchmal die ganzen Füße offen sind, sodass er kaum laufen kann. Er hatte jetzt auch im letzten Monat einen schlimmen Schub. Vielleicht liegt es auch daran?

Ich danke Euch für Eure Antwort und sende Euch liebe Grüße

Joanna


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Apr 2003 14:39 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1151
Wohnort: Freiburg
Liebe Joanna,

schön, dass wir dir schon ein wenig weiterhelfen konnten!
Die Langzeitschäden bei Konsum von Speed und Ecstasy sind noch nicht ganz aufgeklärt. Es steht wohl fest, dass es bleibende Schäden von Nervenzellen geben kann und Herz-Kreislauf-, Leber- und Schilddrüsenerkrankungen verstärkt werden können. Diese Schäden sind abhängig von der Dauer und Dosis des Konsums.
Du schreibst, dass dein Freund ein sehr großes Schlafbedürfnis hat. Ich kann nicht beurteilen, wie ausgeprägt es ist, aber starke Müdigkeit kann hinweisend auf verschiedene Erkrankungen sein. Zum Beispiel auf die in der ersten Antwort schon erwähnte Schilddrüsenunterfunktion, auf einen Diabetes, oder auch auf eine Depression, bei der ebenfalls Libidostörungen auftreten und an die man denken sollte, wenn außerdem zum Beispiel starke Niedergeschlagenheit oder Gefühle der Aussichtslosigkeit bestehen. Müdigkeit kann natürlich auch einfach mit einem sehr anstrengenden Berufsleben zusammenhängen, zum Beispiel mit Nacht- oder Schichtarbeit, die sexuelle Probleme begünstigen können.
Es ist möglich, dass die Neurodermitis eine große Rolle spielt. Wenn man seinen eigenen Körper nicht akzeptiert und sich für ihn schämt, ist es oft schwierig, sich sexuell ganz unverkrampft und frei zu verhalten. Man kann nicht glauben, dass der Partner diesen Körper begehren kann und kann den Sex nicht genießen.
Du siehst, es ist gar nicht so einfach, eine Ursache für sein Libidoproblem auszumachen. Wahrscheinlich spielen mehrere Faktoren eine Rolle.
Am einfachsten ist es immer, zunächst die körperliche Seite in Angriff zu nehmen. Das bedeutet, die Neurodermitis gut zu behandeln und sich vom Hausarzt einmal durchchecken und die Blutwerte bestimmen zu lassen.
Viele Menschen mit chronischen Hauterkrankungen wie der Neurodermitis nehmen eine psychotherapeutische Beratung in Anspruch. Dabei kann daran gearbeitet werden, mit der Erkrankung besser und selbstbewußter umzugehen, andereseits Faktoren aufzuspüren, die die Krankheit eventuell verstärken, da gerade auch die Neurodermitis durch psychische Faktoren beeinflusst wird.
Es ist sehr gut, dass du ihm sagst, dass dich die Neurodermitis oder auch ein vorzeitiger Samenerguss nicht stört. Aber möglicherweise bestehen seine Probleme damit schon so lange, dass er professionelle Hilfe benötigt, um damit besser zurecht zu kommen.

Bitte schreibe uns, wenn du noch weitere Fragen oder Anmerkungen hast!
Alles Gute,
das ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de