Aktuelle Zeit: Do, 23 Nov 2017 01:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frau sucht keine Nähe
BeitragVerfasst: Mo, 19 Okt 2015 23:06 
Offline

Registriert: Mo, 19 Okt 2015 22:39
Beiträge: 1
Hallo!

Wahrscheinlich wurde meine Geschichte in ähnlicher Form hier schon tausendfach geschrieben und kommentiert. Ich muss es mir trotzdem von der Seele schreiben, mit etwas Glück hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder hilft mir einen anderen Blickwinkel zu erlangen.

Ich (34 männlich) bin seit meiner Jungend mit meiner Frau zusammen. Wir hatten den ersten Sex zusammen und waren uns auch immer treu. Aufgrund meiner Schichtarbeit wechselte die Häufigkeit des Sex verständlicherweise, war aber immer "normal". Seit der Geburt unserer Tochter vor fast Jahren wurde es aufgrund des Alltags natürlich auch weniger (1-2 in der Woche). Alles kein Problem. Seit Beginn diesen Jahres gibt es allerdings Probleme. Ich möchte auch gar nicht ausschließen dass es an mir liegt... vielleicht sehe ich die Dinge falsch... schätze ihre oder meine Körpersprache falsch ein. Ich habe das Gefühl, dass sie gar nicht das Verlangen zu kuscheln hat bzw. mit mir zu schlafen. Wir haben im besten Fall alle 4-5 Wochen Sex. Meistens wenn ich ihr offensichtlich mein Verlangen durch Komplimente, Anspielungen, Berührungen fast schon aufdringlich näher bringe. Und dann ist sie meist sehr passiv dabei. Die Initiative geht nie von ihr aus. Auch keine Blicke...flüchtige Berührungen. Abends neben der Couch kann ich sie eine Stunde lang streicheln...da kommt nichts zurück. Es sei denn ich gehe unmißverständlich und offensiv ran. Abends im Bett dreht sie mir den Rücken zu und schläft in kürzester Zeit ein. Ich liege daneneben und verspüre schon fast ein Gefühl des Zorns und musste schon mehrmals das Zimmer verlassen um dann einschlafen zu können. Aufgrund des Kindes im Haushalt ist Spontanität natürlich nicht immer möglich - aber wenn wir alleine zu Hause sind hat sich auch alles andere im Kopf außer Sex.

Ich hatte schon mit ihr darüber gesprochen. Sie meinte sie hat tagsüber Stress und ist müde, sie meint das nicht so. Sie würde es mögen wenn die Initiative von mir ausgeht und ich es bei ihr einfordere. Auch wenn ich weiß, dass es nicht so gemeint ist empfinde ich das aber so. Ich bin oft tagelang gereizt und ihr gegenüber gemein obwohl ich das gar nicht will. Für mich ist Sex nicht das einfordern einer Leistung... ich will mich auch begehrt fühlen. Ich hatte die Gelegenheit zum Fremdgehen - wollte es aber nicht. Mittlerweile überlege ich ob es nicht für die Beziehung sogar besser wäre. Das Problem ist dass ich sie schon noch Liebe und eigentlich nichts davon halte unehrlich zu sein. Momentan fühle ich täglich den Druck etwas zu ändern, sei es andere Frauen kennen zu lernen oder den Drang nach Sex durch exzessiven Sport oder Computerspiele zu unterdrücken. Aber ich weiß jetzt schon, dass das auf Dauer nicht gut gehen kann und mache mir Sorgen selbst depressiv zu werden. Eine Trennung möchte ich alleine wegen der Tochter und dem gemeinsamen Haus vermeiden... insbesondere weil die Beziehung ansonsten gut und harmonisch funktioniert.Vielleicht legt sich mein Sexualdrang auch mit dem Alter oder ich habe unrealistische Anforderung an das Eheleben.

Würde mich über Ratschläge freuen. Ansonsten hilft es das ganze nur aufgeschrieben zu haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frau sucht keine Nähe
BeitragVerfasst: Mi, 28 Okt 2015 11:50 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo,

vielen Dank für Ihren ausführlichen Bericht, den wir sehr aufmerksam gelesen haben.

Da Sie Ihre Probleme in der ehelichen Beziehung sehr offen und nachvollziehbar schildern und die Forumteilnehmer um Ratschläge bitten, möchten wir Ihnen heute als ISG-Team gerne antworten.
Sie berichten, dass Ihre Frau seit Jahresbeginn kein Verlangen mehr zeigt mit Ihnen zu kuscheln und zu schlafen und dadurch Ihre Gemütslage sehr angespannt ist. Es ist verständlich, dass Sie das veränderte Verhalten Ihrer Ehefrau befremdet und Sie dafür zunächst keine Erklärung haben.
Es stelltl sich nun die Frage nach der Ursache ?
Wie Sie berichten haben Sie mit Ihrer Frau schon über das Problem gesprochen und sie Ihnen darauf erklärt hat, dass sie tagsüber viel Stress habe und müde sei.
Um die Ursache für das Verhalten Ihrer Frau herauszufinden raten wir zu einer ärztlichen Untersuchung. Denn das von Ihnen geschilderte Problem, kein Verlangen nach Sexualkontakt, lässt an eine Störung im Hormonhaushalt denken. Oft zeigt ein Hormonmangel, die von Ihnen genannten Symptome, wie Lustlosigkeit, Müdigkeit oder gar Antriebslosikeit. Eine Depression sollte in jedem Fall ausgeschlossen werden.
Bestimmte Medikamente können als Nebenwirkung auch solche Symptome zeigen.
Selbst wenn gesagt wird, langjährige Partnerschaften können sich in Ihrer Vitalität ermüden, so sind wir in Ihrem Fall nicht der Meinung, dies als alleinige Ursache zu sehen.
Sollte die körperliche Untersuchung kein Ergebnis für die Störung herausfinden, so wäre eine weitere Hilfe bei Psychologen zu suchen und empfehelnswert.

Wir hoffen nun, Ihnen mit unserer Sichtweise und Rat weitergeholfen zu haben. Es dürfte für Sie jedenfalls nützlich sein, wenn Sie als Ehepartner weiter nach Hilfe suchen.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, dann besteht die Möglichkeit uns über die Infoline ,Telefon 0180 555 84 84 , Montag und Mittwoch 16-18 Uhr und Freitag 10-12 Uhr zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de