Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Abwechslung gesucht
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=18663
Seite 1 von 1

Autor:  KarolaheartsU [ Mi, 07 Sep 2016 13:37 ]
Betreff des Beitrags:  Abwechslung gesucht

Hallöchen! :)

Ich bin mit meinem Freund schon drei Jahre zusammen, und eigentlich sind wir das perfekte Team. Ich bin wirklich sehr glücklich und liebe ihn sehr.

In letzter Zeit habe ich immer wieder gemerkt, dass es zwischen uns im Bett ein bisschen schwieriger geworden ist... Die Dinge, die ihm sonst gefallen, scheinen jetzt nur noch "genommen" zu werden, aber nicht mehr "geliebt". Vielleicht mache ich etwas falsch, dachte ich mir.

Als ich in letzter Zeit immer wieder unser Partnerhoroskop gecheckt habe, ist mir aufgefallen, dass empfohlen wird, etwas Pfeffer in die Sache zu bringen.

Wenn man aber schon so lang zusammen ist, ist es schwer, den Partner noch zu überraschen. Oder was sagt ihr?

Würd mich sehr freuen, wenn wir hier ein paar Erfahrungen austauschen könnten.

Liebe Grüße!

Autor:  Colombo [ Fr, 31 Mär 2017 17:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

Vielleicht mal Swingen ausprobieren? Wenn ihr beide dafür offen seid, versteht sich. Denn du solltest deine Partnerin niemals zu irgendetwas zwingen.

Persönlich habe ich daher in diesem Bereich (leider) auch noch keine Erfahrungen, weil meine Freundin sich bis jetzt nicht hat überzeugen lassen. Laut meiner Recherche scheint aber "JoyClub" wohl ein ganz gutes Portal für Interessierte zu sein.

Das Erotik Portal joyclub.de stellt die einfache Findung von sexuellen Partnerinnen, Partnern oder Beziehungen im Vordergrund. Die Anmeldung ist kostenlos und mit einem kostenlosen, einfachen Alterscheck verbunden. Über dein Smartphone oder dein iPhone kannst du das Angebot des in Deutschland beliebten Erotik Portals ebenfalls nutzen. Weitere Kosten entstehen für dich dabei nicht.

Zumindest für Paare scheint das ganze auch kostenlos zu sein.

Autor:  Puncto [ Mi, 19 Apr 2017 18:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

Hey!

Natürlich kann man auch nach ein paar Jahren Beziehung den Partner noch ordentlich überraschen, gerade weil er eben meint, dass er dich schon richtig gut kennt und wenn du ihm dann mit etwas kommst, worauf er überhaupt nicht vorbereitet oder gefasst war, wird er umso erstaunter sein.

Ich weiß ja jetzt nicht, wie euer sonstiges Sexleben im Bett aussieht. Aber mich persönlich turnt es total an, wenn sich meine Partnerin zum Beispiel von www.liebeslust.de ein hübsches Paar Bodystockings bestellt und mich dann an einem Abend damit verführt.

Lg

Autor:  Sebastian45 [ Sa, 26 Aug 2017 11:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

Mein Bruder hatte letztens genau den gleichen Gedanken, dass er gerne Abwechslung hätte.
Ich fragte Ihn an was er denn denkt und er meinte an Transen Sex.
Im ersten Moment war ich ruhig, da ich damit natürlich überhaupt nicht gerechnet habe, aber ich sagte ihm, wenn es eine Vorliebe ist und er das ausprobieren möchte, dann soll er das tun, wie ich finde.

Autor:  Crysantheme [ Di, 05 Sep 2017 15:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

@Sebastian, ist dein Bruder in einer Ehe? Ich finden, wenn ja, sollte auch die Frau/Freundin deines Bruder damit einverstanden sein.

Ansonsten kannst du auch mal hier für mehr Informationen schauen.

Autor:  Sebastian45 [ Di, 19 Sep 2017 14:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

Hat er und sich ist recht offen in solchen Dingen.

Autor:  eugeniarohrdanz [ Mo, 16 Jul 2018 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

Also um etwas mehr "Pepp" ins Schlafzimmer zu bringen würde mir schon das ein oder andere einfallen. Einfach mal das "Schlafzimmer" durch ein anderes Zimmer austauschen.

Autor:  rennermiroslav [ Mi, 18 Jul 2018 10:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

Oder einfach andere Praktiken ausüben. Es muss ja nicht gleich ein anderer Partner sein. Kann auch, statt Transe ein Strapon sein.

Autor:  Hot2 [ Mo, 17 Sep 2018 07:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Abwechslung gesucht

Grüß Dich!

Ja, Abwechslung ist auch meiner Meinung nach ein absolut wichtiger Bestandteil im Liebesleben. Sobald hier nämlich Routine, Alltag und Langeweile einkehrt, ist das bereits der erste Schritt zu längerfristigen Beziehungsproblemen.

Leider hast du uns nicht so genau erzählt, was ihr schon alles ausprobiert habe.

Meine Partnerin fährt beispielsweise total auf Lederprodukte im Bett an. Eventuell wäre das ja auch etwas für euch.

Lg

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/