Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 18:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seit 3 Jahren keine Lust auf Sex
BeitragVerfasst: Mo, 25 Jan 2010 16:22 
Offline

Registriert: Mo, 25 Jan 2010 15:53
Beiträge: 3
Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und bin doch schon sehr erstaunt, wie viele dasselbe Problem haben wie ich.

Schon mal im Voraus vielen Dank fürs Lesen… Vielleicht erhalte ich ja ein paar gute Tipps?!
Ich entschuldige mich auch schon im Voraus, falls ich zu deutlich schreibe. Ich habe noch nicht alle Beiträge gelesen und weiß daher nicht, wie direkt ihr schreibt…

Also ich bin junge 22 Jahre, mein Freund 28 und wir sind seit knapp 5 Jahren ein Paar und wohnen seit 2 Jahren zusammen. Er war mein „Erster“ und am Anfang hatten wir doch schon ganz schöne Schwierigkeiten in Sachen Sex…. Es hat ganz schön lange gedauert, bis „es“ endlich mal klappte…(ich schätze ich war viel zu verkrampft und konnte mich nicht wirklich entspannen)… Danach lief es ne ganze Zeit lang super, er hatte ständig Lust und ich auch ;)
Irgendwann kam dann ein Punkt, wo es gar nicht so gut lief, der bis heute anhält. Mein Freund hat also seit 3 (?) Jahren kaum mehr Lust auf mich… Sprich, 1 x in 2-3 Monaten?! Und noch nicht mal dann klappt es richtig…. Das soll heißen, dass er in mir nicht kommen kann. Nun hat er mir vor ca. 1 Woche nach langem Hin und Her (man hat gemerkt, dass es ihm unheimlich schwer fiel, es mir zu sagen) gesagt, dass er mich nicht richtig fühlt, ich also „zu weit“ bin… Aber wie kann das sein? Früher war das doch auch nicht so… Ich habe mich also informiert und werde – nach Rücksprache mit meiner Ärztin – mir diese Vaginalkugeln holen, um mein Beckenboden zu trainieren…

Ich schätze seine Unlust hat zum einen etwas mit der ersten Zeit zu tun, wo es nicht geklappt hat. Möglicherweise hat er da „einen Knacks weg“ ?! Und zum anderen, dass er in mir nicht kommt und daher auch keine große Lust mehr hat…

Ich könnte jetzt noch mehr ausschweifen, aber ich hoffe ihr konntet einen ersten Eindruck gewinnen und mir hilfreiche Tipps geben…
Er ist ja auch gewillt, unser Sexleben wieder auf Trapp zu bringen … Also keine Kommentare bitte, dass er möglicherweise fremd geht oder so… Da hab ich absolut keine Bedenken… =)

Also vielen Dank schon mal im Voraus,

Novia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seit 3 Jahren keine Lust auf Sex
BeitragVerfasst: Mo, 25 Jan 2010 17:58 
Offline

Registriert: Mo, 25 Jan 2010 14:35
Beiträge: 20
Hallo Novia,
Spürst Du denn was von ihm?, denn wenn Du ihn spürst, dann müßte auch er Dich spüren. Falls Du auch wenig spürst, dann könnte Beckenbodentraining hilfreich sein und/oder ihr benutzt noch einen Penisring, das staut Blut und der Penis legt noch etwas an Dicke zu. Wahrscheinlich warst Du beim Sex anfangs nicht so entspannt und deshalb enger.
Habt ihr denn noch andere Spielarten im Repertoire, oder muß er immer in Dir kommen?
Vielleicht befriedigt er sich auch permanent über Pornos und ist deshalb abgestumpft, alles Hypothesen,

LG, Monday


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seit 3 Jahren keine Lust auf Sex
BeitragVerfasst: Mo, 25 Jan 2010 18:50 
Offline

Registriert: Mo, 25 Jan 2010 15:53
Beiträge: 3
Also ich meine, ihn auch nicht richtig spüren zu können, kann es aber nicht 100 % sagen, weil ich nicht weiß wie es sich "richtig" anfühlen müsste, da er mein erster Geschlechtspartner ist und ich vor ihm keinen anderen hatte.

Naja, ich hab es lange Zeit auf sich beruhen lassen, dass er keine Lust hatte, doch ich werde die Sache mal wieder "in Angriff" nehmen und ihm wohl zeigen müssen, dass man nicht unbedingt GV in diesem Sinne haben muss, um Spaß zu haben ;)

Es ist auch so, dass wenn er mal Lust hat, er ohne Vorspiel sofort loslegen möchte, ich aber rein körperlich nicht bereit bin. Denn wenn ich zu feucht (entschuldigt bitte) bin, "rutscht" er raus und die Errektion ist futsch... Wir nehmen dann etwas Gleitgel, aber die letzten Male tat es mir dann trotzdem etwas weh (ich hatte so ein Druckgefühl im Unterleib) und wenn die Stimulation nicht mehr da ist, ist er schnell schlaff und vorbei ist es... Ich kann ihn da auch völlig verstehen, dass ihm dabei die Lust vergeht...

Deswegen wird das Beckenbodentraining hoffentlich ein wenig bewirken... Ist es denn sinnvoll solche Kugeln zu holen?? Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Naja er schaut sich schon Pornos an, da hab ich auch generell nichts gegen, da es ja zeigt, dass etwas Lust noch in ihm steckt ;) Ich muss auch zugeben, dass ich nie da bin, wenn er mal Lust hat... Gehe Arbeiten und danach sitze in der Abendschule, am Wochenende muss ich viel lernen...:( (das aber zum Glück nur noch bis Mai)...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seit 3 Jahren keine Lust auf Sex
BeitragVerfasst: Mo, 25 Jan 2010 19:02 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1151
Wohnort: Freiburg
Hallo Novia,

schön dass Sie den Mut gefunden haben, das Problem aktiv anzugehen.
Sicherlich ist es relativ normal, dass in einer langjährigen Beziehung die Sexualität oftmals eher in den Hintergrund rückt, da der "Reiz des Neuen" mit der Zeit auf ganz natürliche Weise nachlässt.
Allerdings scheinen Sie sehr unter der Situation zu leiden und in einer Beziehung ist ein Ungleichgewicht im sexuellen Verlangen auf Dauer natürlich häufig problematisch.
Es war ein guter Schritt, dass Sie mit Ihrem Freund über die Ursachen für seine Unlust gesprochen haben; vielleicht gelingt es Ihnen, sich mit ihm in einer ruhigen Minute über Ihre Vorstellungen und Wünsche zu unterhalten. Vielleicht fragen Sie ihn einfach mal ganz direkt, wie er sich das Sexualleben in Ihrer Beziehung vorstellt und ob es Dinge gibt, die Sie beide verändern könnten, damit es auch ihm wieder besser gefällt. Was bei diesen Gesprächen in vielen Beziehungen schief läuft ist allerdings, dass oft eher Vorwürfe gemacht werden, wodurch das Thema noch problembehafteter wird als es sowieso schon ist. Versuchen Sie deshalb, Ihre Vorstellungen als Wunsch zu formulieren und auch offen zu sein, Neues auszuprobieren.

Viel Glück!
Ihr
ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seit 3 Jahren keine Lust auf Sex
BeitragVerfasst: Di, 26 Jan 2010 11:32 
Offline

Registriert: Mo, 25 Jan 2010 15:53
Beiträge: 3
Vielen Dank für die Antwort, allerdings kann ich nicht sagen, dass ich sehr stark darunter leide... Es ist schade, dass wir nicht mehr so häufig Sex haben, aber ich bin kein Mensch, dem das so stark an die Substanz geht, weil mir die körperliche Nähe auch viel wichtiger ist als der eigentliche Sexakt.
Allerdings finde ich es nicht "normal", da es doch schon sehr sehr selten und das nicht erst seit einem Jahr so ist. Es hat sich ja schon relativ früh eingestellt, dass er nicht mehr so oft möchte.
Das Problem ist, dass er das Thema nicht "tot quatschen" möchte, es ist also schon ziemlich schwer, mit ihm darüber zu reden; warum es ihm so schwer fällt, weiß ich nicht, er allerdings auch nicht. Allerdings hat er keine Probleme generell über das Thema zu reden, nur zu sehr ins Detail und zu viel möchte er nicht....
Da wir erst vor einer Woche das Thema hatten, kann ich nicht schon wieder mit dem Thema anfangen, er würde sich dann leicht unter Druck gesetzt fühlen... Ich habe ihn auch schon mal gefragt, ob er Wünsche hat, die ich ihm erfüllen könnte, aber er meinte, eigentlich nicht und es sollte erst einmal wieder "normal" klappen, bevor wir herum experementieren...
Mit "normal" meine ich, dass der Sexakt an sich wieder klappen sollte. Ich hoffe so sehr, dass durch die Beckenbodenübungen und die Kugeln, die ich mir besorgen möchte, es wieder klappt. Ich hoffe, dass ich mich damit nicht zu sehr unter Druck setze, da es bestimmt erstmal wieder eine Zeit lang braucht, damit sich wieder alles normal eingependelt hat.

Seine Lust ist ja noch da, nur halt nicht häufig, aber dieses bisschen sollte ich auf mich lenken, fragt sich nur wie...
Vielleicht sollte ich lernen, offensiver an die Sache heranzugehen. (Angst vor einer Zurückweisung habe ich dann allerdings schon...)

Hat denn jemand Erfahrungen mit den Kugeln gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de