Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

....sexuelle Lust .......
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=2058
Seite 1 von 1

Autor:  Hein.M√ºck [ Fr, 05 Mär 2010 16:14 ]
Betreff des Beitrags:  ....sexuelle Lust .......

Moin

Auf diese Seite kam ich durch eine TV-Sendung von NZZ Format : Reife Liebe.

Dann habe ich erst mal eine Zeit lang hier gelesen - einige Dinge von mir gegeben und lange überlegt , ob ich hier schreibe oder nicht . Viele der Probleme hier kommen mir sehr bekannt vor - bin also nur einer von vielen.

Ich , männlich - biologisch schon etwas "älter" - Gedanklich sowie Gefühlsmäßig aber eher weniger - bin in sexueller Richtung Fetischist und Bdsm orientiert.
Erstes - ein Latex/Leder Faible , wird von mir teilweise ausgeführt - letzteres nicht .
Im normalen Leben bin ich eher der dominantere Part bei uns - meine Frau eher ETWAS devoter aber nicht unterwürfig. Als SM'ler bin ich eher Switch.
Meine Frau und Partnerin weiß davon - toleriert es , trägt es aber nicht mit ... ist selber auf der "normalen " - der "Blümchensex" - Schiene etabliert.

Habe seeeehr oft versucht , Ihr diese/ meine Faible näher zu bringen - habe etliches an Fachliteratur angeschafft - versucht mit Ihr zu reden - TV Sendungen über sexuelle Dinge , Themen wie Fetisch und SM , MIT Ihr zu sehen - ohne Erfolg.
Reden endet im Monolog - Bücher werden nicht angefasst - TV Sendungen mit einem Auge gesehen , das andere ist mit Lesen ( Rätsel) beschäftigt.
Sie meint , das es Ihr Schwierigkeiten macht , darüber zu reden - Sie sei nun mal anders wie ich.

Oft habe ich versucht , meine Faible abzulegen - sie zu verdrängen ... aber sie kommen immer wieder durch - dann aber mit Macht.
Eine " Macke " wie die Meinige lässt sich scheinbar nicht so ablegen wie einen alten Mantel.

Nun ist es so, das ich wahrscheinlich durch mein " Hobby" - meine veränderte Sichtweise in dieser Sache verändert habe (?).
Eine nackte Frau ist für mich eine nackte Frau - mehr nicht . Ein sehr ästhetischer Anblick - egal welche Figur oder welches Alter. Ich sehe sie und bin oder werde dabei aber nicht erregt - nicht im geringsten.
Das ändert sich erst , wenn die Aspekte dazu kommen , auf die ich nun mal reflektiere.

Meine Frau sieht sich dabei nur als Beiwerk - nicht als begehrenswerte Frau pur.
Da ich Ihr nicht klar machen kann , das für mich alles sehr viel mit IHR zu tun hat - wahrscheinlich viel mehr , als Sie es sich Vorstellen kann -mit unheimlich tiefem Vertrauen - Respekt und Achtung und nichts mit " Benutzen " - denn wo sonst öffnet man sich einem Partner so tief wie im Fetisch und SM Bereich - befinden wir uns in einer sehr langen Einbahnstraße.
Es würde mir niemals einfallen , etwas mir Ihr zu machen - etwas von Ihr zu verlangen , was Sie nicht freiwillig macht .Sie muss dahinter stehen und es muss Ihre Gefühle befriedigen.
Mir wurde schon in einigen (Fach) Foren geraten , mir eine Spielbeziehung zu suchen ... kann ich nicht . Ist für mich undenkbar - mit einer fremden Frau diese sexuellen Dinge zu erleben und dann wieder nach " Hause " zu gehen - ich möchte das MIT meiner Frau erleben.
Trennung - geht auch nicht . Ich mag meine Frau - habe Sie kennen gelernt , wie es beruflich Bergauf ging . Als es kurz vorm Gipfel für mich einen großen Absturz gab , blieb Sie ohne je etwas drüber zu sagen , bei mir - Sie klagte niemals!
Ebenso ist es mir bewusst , sollte ich mich aus diesen erwähnten Gründen von Ihr trennen , würde Sie wohl abstürzen, da Sie sich sehr auf mich fixiert hat.

Dadurch sind unsere sexuellen Kontakte seeehr selten geworden - leider. Wir vermissen es sehr - finden aber doch keinen echten Kompromiss.

Es ist eine verzwickte Situation - man nur zwischen Not und Elend wählen - ob jemand hier wirklich einen Tipp hat - ich wage es mal zu bezweifeln.

Trotzdem wäre ich für eventuelle Hinweise , die uns weiterbringen können dankbar.

Wünsche allen ein schönes Wochenende und viel tolle Stunden mit Ihrem/r Partner/in.

LG H.M

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/