Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Kein Ausweg mehr?
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=2147
Seite 1 von 1

Autor:  purzel [ Mi, 28 Jul 2010 17:11 ]
Betreff des Beitrags:  Kein Ausweg mehr?

Eigentlich ist mir klar das mir hier auch keiner helfen kann.Aber na ja im Moment bin ich so verzweifelt das ich reden muß.
Es hat sich nichts geändert,mein Mann hat noch immer keine Lust mit mir zu schlafen oder sonst sexuell aktiv zu werden mit mir.
Eben habe ich mehrere Pornos gefunden beim aufräumen.Und bin geschockt.Alles Mädels um die 18 oder 20 Jahre.
Vielleicht bin ich ihm einfach zu alt und er hätte gerne dafür was jüngers.
Ich weiß es nicht.
Aber das Loch wird immer tiefer in dem ich sitze.
Vielleicht bin ich ihm auch zu dick geworden?
Er sagt nein aber ich bin am abnehmen ,18 Kilo sind schon weg.Er unterstützt mich auch dabei aber Sex will er trotzdem nicht mit mir.Alleine ist er sehr aktiv.(Masturbiert öfter)
Würde er aber nie zugeben.
Hatte ihm schon aml vorgeschlagen einen Porno zusammen zu gucken aber er sagt das bringt ihm nichts.Von wegen!!!!!!! Nur nicht mit mir.

Er weicht einfach jeder Berührung aus.
Sagt aber er liebt mich und wir hätten ja bald Hochzeitstag.
Sorry wenn alles etwas verworren ist .Weiß einfach nicht weiter.
LG (enietotal verzweifelte purzel)

Autor:  ISG-Team [ Fr, 30 Jul 2010 12:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Ausweg mehr?

Liebe Purzel,
Aus Ihrem Beitrag spricht eine große Not, die nach dem was Sie schildern sehr verständlich ist!
Zunächst, sehr wichtig: Sie sind nicht Schuld an dieser Situation! Und Sie sollten auch nicht an sich und Ihrer Attraktivität zweifeln! Ihr Mann hat Sie ausgewählt und er wird Grund dafür gehabt haben. Er wird aber Ihre Unzufriedenheit mit sich selber spüren, vielleicht nur unbewusst. Deswegen ist wichtig, dass Sie bei all Ihrere Sorge um Ihr Paar- und Sexleben danach schauen, dass es Ihnen selber gut geht!

Sexualität ist etwas, das das Paar selber definiert und auslebt oder nicht - da sind immer zwei Seiten dran beteilt! Bezüglich Ihres Mannes ist es sehr schwer, Ursachen oder Lösungen festzumachen, da uns Informationen fehlen.
Aufgrund Ihrer Verzweiflung raten wir Ihnen, sich Hilfe zu holen. Sie können zunächst bei unserer Infoline anrufen (0180/5558484, 14ct/min, Mo-Fr 10-12 und 15-18h) oder direkt zu einer Sexualberatung in Ihrer Stadt gehen. Hier können Sie auch zunächst ohne Ihren Mann hin gehen, im Idealfall aber natürlich gemeinsam mit ihm.
Wir wünschen Ihnen viel Kraft!
Ihr ISG-Team

Autor:  Myrae [ Sa, 28 Mai 2016 13:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Ausweg mehr?

Sie sind noch sehr jung! Sie müssen weiter gehen und leben. Sex ist wichtige Teil unseres Leben, aber es ist nicht Alles.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/