Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 22:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was wollen Männer im Bett?
BeitragVerfasst: So, 04 Jul 2004 03:39 
Mein neuer Freund hat mir bereits vor unserem ersten "körperlichen Kontakt" sehr viel zum Thema Sex erzählt - unter anderem auch, dass er mal eine Freundin verlassen hat, weil die zwar sehr viel Spaß beim Sex mit ihm hatte, er aber eben nicht.

Ich gehe schon schwer auf die 40 zu und hatte bereits einige Partner, die sich bisher auch nie beschwert haben - aber dieser Mann verunsichert mich nun doch. Ich komme mir ganz unerfahren vor. Seinen ganzen Erzählungen entnehme ich, dass er schon ganz gerne ein paar "Kunststücke" im Bett erleben würde. Ehrlich gesagt: er ist selbst eine echter "Künstler" in diesem Bereich :oops: ich würde ihm auch gerne etwas "mehr" bieten - aber wie lerne ich das? Mir scheint, ich bin nicht besonders kreativ. Gibt es hilfreiche Bücher dazu? Oder hat hier jemand einen absolut grandiosen Tip?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16 Jul 2004 11:23 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1151
Wohnort: Freiburg
Hallo Claudia,

du solltest dich nicht verunsichern lassen, wie du sagst, hast du auch schon einige Erfahrung. Lass doch einfach deine Phantasie spielen und sprich mit deinem Freund, was er sich denn so wünscht.
Wenn du zusätzlich noch Ideen möchtet stehen dir zahlreiche Bücher wie z.B. das Kamasutra oder das Tao der Liebe zur Verfügung. Diese und viele andere Bücher kannst du entweder in deiner Buchhandlung oder in einer Onlinebuchhandlung wie z. B, www.amazone.de, www.buch.de oder www.libri.de bestellen.
Es gibt auch eine erotische Buchhandlung, www.lustwandel.de die sich auf erotische Literatur spezialisiert hat und zahlreiche Bücher, Kalender und Spielzeug anbietet.
Vielleicht kannst du dir die ein oder andere Anregung auch in einem Erotikshop hohlen.
Du solltest dich von der Erfahrung deines Partners nicht einschüchtern lassen, es kann doch auch für ihn ganz spannend sein, bekanntes mit dir neu zu entdecken und auch neue Ideen aus zu probieren.

Alles Gute

das ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Aug 2004 04:52 
Offline

Registriert: So, 15 Aug 2004 03:41
Beiträge: 2
Hallo Claudia,

wenn Du Deinen Freund fragst, was ihm gefällt oder welche Phantasien ihm durch den Kopf gehen - gibst Du ihm schon mal Aufmerksamkeit und Zuneigung. Ist doch schon was, was auch Männer mögen :-)
Bewerte was Du schon alles kannst und weißt nicht zu hoch, denn Du kannst immer nur dazulernen. Denn jeder Mensch hat andere Liebhabereien, die sich mit der Zeit auch ändern können - wenn Ihr es zulasst - es Euch erlaubt.
Dinge, die einmal "unmöglich" waren können auf einmal ganz schön sein.
Und wenn er "andere Erfahrungen" hat oder mehr Porofilme wie Du gesehen hat - dann soll er Dir davon erzählen. Das kann Eure Beziehung weiter bringen.
Desweiteren gibt es im Internet genügend Seiten mit auch kurzen ( 1 - 5MB ) "Erotik-Filmchen" zum Runterladen, die Ihr zur "Weiterbildung" gemeinsam anschauen könnt :-) Sowas verbindet zusätzlich, wenn Ihr das hinbekommt!
Vor allem zeig ihm, wie lieb Du ihn hast (wenn es stimmt ;-) - das tut jedem gut, auch im Bett :-)
Versuch auch ehrlich zu Dir und zu ihm zu sein, denn häufiges heimlich "hinhalten" geht auf die Dauer nicht gut.

Gruß Robin :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 29 Apr 2006 16:15 
Offline

Registriert: Sa, 29 Apr 2006 16:11
Beiträge: 1
Hallo Robin
sei bitte so nett und schreibe mir hier die Internetadressen, von denen solche kleine"Erotik-Filmchen" herunterzuladen sind. Ich bin als älteres Semester in Computerdingen leider etwas unbeholfen und unerfahren. Deinen Beitrag zum Thema finde ich sehr gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 03 Aug 2006 23:44 
Offline

Registriert: Mo, 31 Jul 2006 03:10
Beiträge: 107
ich finde es einfach traurig, was ich hier so lesen muss - Herrschaftszeiten, wenn ich einen Mann kennen lerne und ich ihn anziehend und begehrenswert finde, dann rattert es doch in meinem Hirn, und es fallen mir spontan 1000 Dinge ein, die ich gerne mit ihm machen möchte - und es ist völlig wurscht dabei, dass ich schon über 40 bin.....da brauche ich keine Erotik-Filmchen..
in Deinem Fall , liebe Claudia, weiss ich ehrlich gesagt nicht, was ich dazu sagen soll - geht es Dir nur um Sex? und darum, was Du ihm diesbezüglich *bieten* kannst? In diesem Fall kann Dir keiner helfen und Flops sind vorprogrammiert - aber wie wärs mal mit einer anderen Version - erstmal kennenlernen, testen, ob man überhaupt Gemeinsamkeiten hat - und vielleicht gemeinsam feststellen, dass Sex zwar ne tolle Sache ist, aber eben nicht alles im Leben......

Horido Vita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was wollen Männer im Bett?
BeitragVerfasst: Mo, 21 Aug 2006 16:22 
Offline

Registriert: Mo, 21 Aug 2006 16:13
Beiträge: 2
[quote="Claudia"]Mein neuer Freund hat mir bereits vor unserem ersten "körperlichen Kontakt" sehr viel zum Thema Sex erzählt - unter anderem auch, dass er mal eine Freundin verlassen hat, weil die zwar sehr viel Spaß beim Sex mit ihm hatte, er aber eben nicht.

Hallo, Claudia, warum läßt Du Dich von Deinem Freund so unter Druck setzen? Denn nichts anderes tut er, wenn er sagt, daß er schon mal eine Frau verlassen hat, weil er sein Vergnügen nicht so hatte , wie er es wollte. Hätte er diese Frau geliebt, hätte er ihr dabei geholfen und sie nicht verlassen. Indem er Dir das gesagt hast, bist Du mit Sicherheit unter Druck geraten, denn Du möchtest ihm ja was "bieten", damit er Dich nicht auch verläßt. Das hört sich allerdings (jedenfalls für mich!!) nicht danach an, als ob von seiner Seite wirkliche Liebe im Spiel ist.
Ich wünsche Dir viel Glück, ob mit oder ohne ihn, aber auf jeden Fall ohne Stress im Bett!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 27 Sep 2006 23:52 
Offline

Registriert: So, 24 Sep 2006 22:10
Beiträge: 6
Hallo Claudia,

ich bin zwar spät dran hier aber ich kann Dir nur raten: Lass Dich von so einem Gockel bloß nicht einschüchtern! Er wird Dich früher oder später verlassen, weil er ein unreifer Egozentriker und nur auf eigenen Lustgewinn aus ist. Selbst wenn Du 100 Kunststücke für ihn einübst, wird er sich irgendwann beklagen, dass Du beim Sex keinen Salto machen kannst. Solche Menschen sind Getriebene ihrer Sexualität und denken nur an sich. Willst Du Dich wirklich darauf einlassen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de