Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 22:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 29 Dez 2005 11:38 
Hallo,
meine Freundin und ich sind mittlerweile seit mehreren Jahren ein Paar. Wir lieben uns sehr, aber leider ist das Zusammenleben eher zu einer Gewohnheitheit geworden. Wir tauschen nur noch selten Zärtlichkeiten aus: Küssen ist schon rar und haben wir aber nur ca. 2 bis 4 Mal im Jahr Sex.

Wir haben auch schon mehrere Male darüber geredet, und meine Freundin sagt, dass ihr der Sex gefällt und auch nichts anders daran haben will. Aber wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht, dass es ihr viel Spass macht, denn wenn ich nicht den ersten oder die ersten Schritte unternehme, passiert gar nichts und ich möchte sie auch nicht bedrängen.

Ich habe das Gefühl, seit sie ein paar Kilos zugenommen hat (was mich nicht im geringsten stört), ist sie noch zurückhaltender geworden. Sie ist sowieso eher schüchtern und mag Sex nur im Dunkeln und zugedeckt im Bett. Ich denke, dass sie einfach nicht "loslassen" und sich hingeben kann.
Was kann ich machen, damit sie mir ihre Wünsche mitteilt bzw. wie soll ich vorgehen, damit etwas ihre Hemmungen verliert und ihr der Sex Spass macht? Das ist mir wirklich wichtig. Mir kommt es nicht so sehr darauf an, häufig mit ihr zu schlafen. Wichtig wäre mir, dass wir beide Spass daran haben, denn ehrlich gesagt läuft immer alles gleich ab und das finde ich sehr langweilig und schade.

Ich habe meine Freundin auch schon mit diversen Wochenendausflügen (Luxushotel, Welnesshotel, einsame Hütte usw.) mit Candlelight-Dinner überrascht. Es waren alles ganz tolle Wochenenden. Ich hätte sie aber auch mit meinem besten Kumpel oder meiner Schwester verbringen können, da keinerlei Austausch von Zärtlichkeit stattfand.

Ich bin für jeden Rat dankbar.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Jan 2006 19:52 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1151
Wohnort: Freiburg
Hallo MacB,

da hast Du ja wirklich schon einiges ausprobiert, um das Problem zu thematisieren und das Eis zu brechen.
Wir haben beim Lesen Deines Beitrags den Eindruck, daß Deine Freundin generell ein großes Problem mit ihrem Selbstbewußtsein hat, vielleicht nicht nur bei der Sexualität.
Das kann vielfältige Ursachen haben, auch schlechte Erfahrungen, Enttäuschungen etc.
Hast Du selbst eine Idee, oder hast Du sie mal dazu befragt?
Generell gibt es natürlich schon so einiges an Therapiemöglichkeiten, doch Voraussetzung dafür ist natürlich, daß Deine Freundin das Problem auch sieht und sich helfen lassen möchte.
Was würde sie sagen, wenn Du eine (z.B. gemeinsame) Therapie vorschlagen würdest?
Da du schreibst, daß Du ihr ihre Antwort nicht abgenommen hast: hast Du das Gefühl, daß Ihr eigentlich wirklich offen über Eure Probleme und Wünsche reden könnt oder daß Deine Freundin (auch bei anderen Themen) eher das antwortet, von dem sie meint, daß Du es gerne hören möchtest?
Wie ist denn alles früher gewesen, am Anfang Eurer Beziehung?

Vielleicht kannst Du noch etwas weiter über Euch erzählen, auch wie alt Ihr seid und was Du zu all den Fragen meinst.

Mit den besten Wünschen
Dein ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de