Aktuelle Zeit: Di, 21 Nov 2017 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Keine Lust nur Frust
BeitragVerfasst: Di, 21 Mär 2006 15:56 
Hi

Es hört sich jetz vielleicht komisch an wenn ich mein alter nenne und dann von meinem Problem erzähle aber es ist ein echtes Problem und ich habe deshalb nurnoch Frust.

Ich bin 18 und mein Freund ist 17 wir sind seid 1 1/2 Jahren zusammen. Ich hatte schon viele Partner jedoch davor auch nur einen Partner mit dem ich geschlafen habe.
Ich bin seine erste Freundin und seine erste Bettpartnerin. Jedenfalls haben wir am anfang unserer Beziehung oft miteinander geschlafen täglich und jetzt nach einem halben Jahr hat das sehr abgenommen wir schlafen vielleicht gerade mal 2 mal im Monat miteinander.
Ich verspüre keinerlei lust mehr. Ich finde ihn ja noch sexuell attraktiv und wir verbringen auch viel Zeit miteinander. Wir sehen uns 4-5 Tage in der Woche und schmusen und kuscheln viel miteinander. Bisher bin ich auch nur 2 mal am Wochenende seid den 1 1/2 Jahren alleine weggegangen also wir sind wirklich ständig zusammen. Und ich weiß einfach nicht ob es ist weil wir uns sowieso so nahe sind oder ob wir ein Problem haben.
Es ist ja so das wir seid einem viertel Jahr uns sehr häufig streiten. Der Sex ist da ein großes Thema. Ich mache ihm oft vorwürfe weil er mich nicht befriedigen kann und ich bei dem was er macht keine Lust verspüre. Er stellt sich meiner Meinung nach sehr plump an und ich weiß nicht was ich machen soll weil ich hab auch schon einiges ausprobiert.
Gut in letzter Zeit ist die abwechslung beim Sex gleich Null. Es fängt immer damit an das er mich ewig küsst dann mich streichelt und es dann zum Verkehr kommt und von vornherein bin ich so gelangweilt und habe eigendlich keine Lust weil ich weiß das es wieder so wird ich kann mich irgendwie überhaupt nicht fallen lassen.
Manchmal komme ich mir auch irgendwie komisch vor. Wir teilen ja sonst jede Minute miteinander und reden auch viel nur in letzter Zeit kommt es immer zum streit. Zudem ist es immer so das mein Freund mir so viel verspricht und ich bin dann immer so enttäuscht wenn nichts passiert. Wie z.B letzten Sommer der Sex im freien mal was anderes ausprobieren aber nichts ist passiert und ich weiß nicht ob ich was falsch mache oder was ich da machen kann.
Mir fehlt total die Leidenschaft uns spontanität das war am anfang nie so er hatte Lust und hat es mir auch offensichtlich gezeigt was mir auch gefiel. Aber jetzte geht es nurnoch um "ja hast du lust" und dann passiert das was immer passiert. Er drückt bei mir erst Knopf a dann b dann c.

Erst heute früh hatten wir wieder einen heftigen Streit wo ich ihn angeschrieen habe er solle sich mehr anstrengen und es ging ja am anfang auch. Er ist ziemlich sensibel und daraufhin auch immer ziemlich fertig.
Passen wir einfach sexuell nichtmehr zusammen oder gibt es da ein unausgesprochenes Problem denn lieben tu ich ihn noch.
Ich frage mich einfach ob ich verklemmt bin oder was ich machen kann damit der Sex wieder besser wird. Er ist ja ganz zufrieden mit dem Sex zwar nicht mit der häufigkeit aber mit dem Ablauf....

Ich bin ziemlich verzweifelt.

Gruß Christina


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 24 Mär 2006 17:32 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Liebe Christine,

wie Sie schreiben, sind Sie weder mit der Art und Weise noch der Häufigkeit Ihrer sexuellen Beziehung zufrieden. Es ist verständlich, dass dieses Ihnen etwas ausmacht und es ist nicht ungewöhnlich, dass Gespräche über das Thema Sexualität im Streit enden, da solche Gespräche nicht einfach zu führen sind. Es kommt gar nicht so selten vor, dass sich in längeren Beziehungen Routine, gerade auch die Sexualität betreffend, einschleicht und es ist wichtig zusammen zu überlegen, wie man trotzdem ein erfülltes Sexualleben haben kann.
Zum Beispiel ein romantisches Abendessen zu zweit, bei dem Sie sich wirklich Zeit füreinander nehmen, kann hier schon seine Wirkung haben

Sie sollten das Thema durchaus noch einmal ansprechen und dabei bedenken, dass es für Ihren Freund sicherlich sehr schwierig ist sich anzuhören, dass er Sie im Bett nicht befriedigt, weil sein Selbstwertgefühl dadurch bestimmt nicht steigt. Deshalb ist es sehr wichtig, konstruktive Kritik zu formulieren, Verbesserungsvorschläge zu machen und Ihrem Freund anzuleiten, neue Wege zu gehen.

Für weitere Fragen steht Ihnen wochentags von 15-20 Uhr auch unser Infotelefon unter der Nummer 01805 – 55 84 84 (12 ct /min) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de