Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 00:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: >Er möchte nicht so recht ran>
BeitragVerfasst: Mo, 17 Apr 2006 12:10 
Liebes ISG-Team,
ich (16) habe nun seid über zwei Jahren einen liebevollen, zärtlichen und verständnissvollen Partner (19). Wir schlafen auch regelmäßig miteinander, wobei ich immer den Anfang machen muss. Das alles hat (denke ich) auch einen Grund. Ich hatte vor kurzer Zeit eine Pilzinfektion und unten rum war bei mir alles gereizt. Wenn er mich dann berührt hat, tat es mir eben nur weh. Deswegen hat er sich schon gar nicht mehr richtig getraut..
Jetzt ist wieder alles gesund und es schmerzt überhaupt nichts mehr. Das habe ich ihm auch gesagt, doch er geht seitdem keinen Schritt mehr auf mich zu. Ich habe schon mit ihm darüber geredet und er hat es damit begründet, dass er mich nicht bedrängen will. D.h. er hat Angst etwas zu machen, dass ich in diesem Moment wohlmöglich nicht will. Und wenn er mich davor immer frägt oder dies oder jenes machen darf, sagt er geht die ganze Romantik kaputt. In diesem Punkt stimme ich ihm ja auch zu, aber ich meine, wenn er etwas macht das mir unangenehm ist, kann ich ja nicht mehr als "Nein" oder "Lass das bitte" sagen. Das hab ich ihm so auch schon gesagt, aber er hat darauf gemeint, in dem Moment wo ich sage er soll es lassen weil es mir nicht so passt, hat er schon etwas getan das ich nicht will. Und das möchte er nicht. Ich finde das ganze ja süß, und bin auch froh das ich so einen rücksichtsvollen Freund habe, aber ich komme mir auch langsam blöd vor, wenn ich immer anfangen muss. Den wenn er merkt das mir etwas gefällt ist er auch voll dabei und hat keine Hemmungen mehr.. doch bis es soweit kommt muss er eben wirklich sehn, dass ich es jetzt will.. ich finde das schade und würde gern wissen was ich machen kann, bzw. was ich zu ihm sagen kann, dass er sich mal wieder traut. Ich bin ihm ja nicht böse wenn er mal etwas macht das mir nicht passt, so ist es ja nicht. Ich kann darüber hinwegschauen und ihn trotzdem weiter vernaschen.. nur ihm scheint das Probleme zu machen!
Vielleicht habt ihr ja einen rat für mich?
Danke im Vorraus.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21 Apr 2006 16:50 
Offline

Registriert: Fr, 22 Mär 2002 02:00
Beiträge: 5
Wohnort: Freiburg
Hallo Petra,
du schreibst, dass du seit zwei Jahren einen verständnisvollen Partner hast und dass du in eurer gemeinsamen Sexualität immer den Anfang machen musst . Nach deiner Pilzinfektion ist dein Freund noch zurückhaltender geworden. Damit bist du nun sehr unzufrieden.
Überleg dir doch einmal, woran dein Freund es merken könnte, das du Lust auf Sexualität hast und was dir beim Sex gefällt? Zeig ihm doch einfach was dir gefällt und was du gerne hast.
Mit Gesprächen hast du es ja schon vergeblich versucht.
Wir bieten dir auch gerne ein telefonisches Informationssgespräch an.

Viele Grüße
Das ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de