Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 11:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 24 Apr 2006 20:56 
Bin seit siebzehn Jahren mit meinem Mann zusammen, wir haben vier Kinder. Im Laufe der Jahre hat sich mein Bedürfnis nach geschlechtsverkehr weg von der Quantität hin zur Qualität entwickelt. Bei meinem Mann ist das leider nicht der Fall. Für ihn ist allabendlicher geschlechtsverkehr etwa so wichtig wie Zähneputzen. Wenn ich ihn nicht wenigstens manuell befriedige, hat er Ein- bzw. Durchschlafstörungen und ist den ganzen nächsten Tag schlecht gelaunt. Manchmal hat er nicht mal eine Erektion. Die führt er dann herbei, indem er sich so lange an mir reibt oder mich betatscht, bis die Erektion dann da ist. Ich frage mich, ob das noch normal ist. Das kommt mir so vor, wie wenn man, ohne Hunger zu haben so lange um ein Stück Kuchen herumschleicht, bis der Speichelfluss einsetzt - eine Art selbstmanipulation. Für unsere Ehe stellt dieses verhalten eine große Belastung dar. Wenn ich zu müde bin, seine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen, verlegt er sich auf Pornos, telefonsex oder auch - je nach dauer meiner Unlust - seitensprünge. Für Ratschläge jeder Art wäre ich sehr dankbar!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Antwort
BeitragVerfasst: Di, 25 Apr 2006 08:47 
Hallo,

wow, ich weiß gar nicht was ich sagen soll, du wirst ja dabei wahnsinnig unter druck gesetzt von deinem Mann. Meiner Meinung nach handelt dein Mann ziemlich rücksichtslos und egoistisch. Wenn du nicht willst - holt er sich einen Seitensprung. Das darfs ja wohl echt nicht sein, deine Bedürfnisse, auch mal "NEIN" zu sagen ohne Konsequenzen für dich im im Hintergrund, bleiben völlig auf der Strecke.
Trotzdem ist es schwierig, hierbei einen guten Rat zu geben, wenn ihr nicht 17 Jahre verheiratet wärd und keine vier Kinder hättet, würde ich dir wirklich zu einer Trennung raten, schon allein wegen den Seitensprüngen. Aber so ist das nicht ganz einfach, trotzdem darfst du das Verhalten auf keinen Fall akzeptieren, du machst dich dabei nur kaputt. Habt ihr jemals ein ernstes Gespräch über die Problematik geführt und ist ihm bewusst, wie er mit dir umgeht? Das Erste, was ich tun würde, ist ihm offen und ehrlich zu sagen, wie es eigentlich in dir aussieht.
Es hört sich bei Euch schon so an, als ob er süchtig nach Sex ist, und Sexsucht ist eine Krankheit, die behandelt werden muss, er sollte meiner Meinung nach an professionelle Hilfe denken. Aber ich kann dir nicht viel über die Krankheit sagen, kenne mich viel zu wenig aus, gut wäre es, wenn du dich vor einem gespräch mit ihm, darüber informieren würdest.
Und wenn dich die jetztige situation sehr belastet, dann handel und nimm es auf gar keinen Fall so hin, such das Gespräch mit ihm und setzte auch ganz klar deine Regeln auf.
Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein wenig helfen.
Ich wünsche dir alles Gute und gehe deine eigenen Schritte,

viele Grüße myssy


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 25 Apr 2006 18:46 
Hallo Elisabeth

Du kannst dir bei Pro Familia www.profamilia.de Hilfe suchen. Pro Familia gibt es in jeder größeren Stadt. Dort hast du die Möglichkeit erst einmal allein hinzugehen um dir Unterstützung für dich selbst zu suchen. Wenn dein Mann dazu bereit wäre, ist dort auch eine Paarberatung möglich. Bei weiteren Fragen kannst du uns auch gerne auf unserer Infoline
0180 / 555 84 84 (12c./min.) wochentags zwischen 15:00 und 20:00 Uhr erreichen.

Mit freundlichen Grüßen,

dein ISG-Team


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de