Aktuelle Zeit: Mo, 25 Jun 2018 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: keine Lust auf sex
BeitragVerfasst: Mi, 02 Apr 2003 23:48 
Hallo,
Ich bin 36 und Mutter von 2 Söhnen.Mit meinem Mann bin ich seit 6 J. zusammen.
Ich wurde in meiner Kindheit von meinem Onkel Mißbraucht.Meine Mutter und meine Oma haben denn Sex immer als etwas schmutziges und negatives dargestellt.
Früher habe ich immer Ekel beim sex empfunden.Meine Beziehungen sind immer an meiner Unlust zerbrochen.Bis ich meinen jetzigen Mann kennengelernt habe.Am anfang unsrer Beziehung hatte ich schon Lust und ich dachte jetzt ist das Problem endlich weg.Nach einem halben Jahr hat es aber wieder angefangen.Jetzt schlafen wir nur noch selten miteinander,wobei ich aber nichts davon habe.Ich glaube mein Mann ist mit seiner Geduld bald am ende.Und ich habe eigentlich schon fast aufgegeben,weil ich nicht weiß wie ich es ändern soll.Ich habe auch schon eine Therapie angefangen,die mir aber nichts bringt.Können Sie mir weiterhelfen.
Mit freundlichem Gruß Rosen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Apr 2003 11:58 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1160
Wohnort: Freiburg
Hallo Rosen,

vielen Dank für deinen Beitrag. Aus deiner Geschichte ist herauszulesen, dass du im Moment nicht mehr weiter weisst und verzweifelt bist, da deine sexuellen Probleme immer wieder kehren und zu großen Schwierigkeiten zwischen dir und deinem Mann führen.
Unser späteres Sexualverhalten wird stark von unseren ersten Erlebnissen und Erfahrungen beeinflußt. Ein sexueller Mißbrauch, wie er bei dir geschehen ist, findet in einer verletzlichen Phase, der Kindheit, statt und hinterläßt bei vielen Frauen, die das erleben mußten, Spuren und führt häufig zu sexuellen Problemen. Eine Erziehung in dem Bewußtsein, dass Sex etwas schmutziges ist, trägt einen weiteren Teil dazu bei, mit der Sexualität nicht frei umgehen zu können.
Aber auch wenn deine Geschichte keine einfache ist, bin ich mir sicher, dass es Wege gibt, dir zu helfen. Die Therapie ist ein wichtiger Baustein dazu. Du schreibst, dass sie dir bisher nicht weitergeholfen hat. Das kann zum einen daran liegen, dass der Zeitraum noch zu kurz ist, um Änderungen zu bemerken. Zum anderen kann es sein, dass der Therapeut nicht der richtige für dich ist, das heißt entweder, das du kein Vertrauensverhältinis zu ihm aufbauen kannst oder die Art der Therapie nicht passt. In beiden Fällen solltest du den Mut haben, dich neu zu orientieren - jeder Therapeut wird dafür Verständnis haben. Ich denke, dass wahrscheinlich eine Sexualtherapie für dich das richtige wäre, also eine Therapie, die sich darauf konzentriert, dass du zu deinem Körper mit seinen Gefühlen und Wünschen zurückfindest. Das bedeutet, dass du zunächst versuchen könntest, selber zu deinem Körper eine erotische Beziehung aufzubauen, ihn kennenzulernen und zu wissen, welche Berührungen für dich erotisch sind. Sehr hilfreiche Tipps dazu findest du in einem Buch von Lonnie Barbach, einer amerikanischen Sexualtherapeutin, mit dem Titel "For yourself".
Eine weitere ganz wichtige Stütze sollte dein Mann für dich sein. Auch wenn du diejenige bist, die wenig Lust auf Sex hat, solltet ihr das Problem gemeinsam anpacken. Auch dazu kann euch ein Sexualtherapeut viele Tipps und Übungen geben, in denen ihr euch gemeinsam auf die Suche nach deiner Lust macht. Das kann zum Beispiel bedeuten, keinen Sex zu haben, bei dem dein Mann in dich eindringt, sondern sich zunächst nur zu streicheln ohne den Druck dahinter, dass es unbedingt zum Geschlechtsverkehr kommen muss.

Ich würde dir also raten, dich (vielleicht gemeinsam mit deinem Mann) auf die Suche nach einem Sexualtherapeuten zu machen, zum Beispiel über ProFamilia, www.profamilia.de. Außerdem solltest du auf jeden Fall eine gynäkologische Untersuchung durchführen lassen, um sicher zu sein, dass kein organisches Problem wie z.B. Hormonstörungen vorliegt.

Alles Gute wünscht dir das ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de