Aktuelle Zeit: Di, 21 Nov 2017 00:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kein Gefühl beim Sex
BeitragVerfasst: Do, 12 Nov 2009 00:01 
Offline

Registriert: Mi, 11 Nov 2009 23:55
Beiträge: 1
Hallo,
ich habe ein sehr, sehr großes Problem.

Ich habe seit ca. 6 Jahren Sex und ich fühle dabei nichts ... es ist nicht so, dass ich keine Lust empfinde, ganz im Gegenteil, aber wenn ich dann Sex habe, kommt nichts an. Auch nicht wenn ich mich selbstbefriedige.

Jmd. hat es mal ganz treffend so beschrieben:
Zitat:
Man hat also Lust und möchte berührt werden/mit jemandem schlafen. Allerdings leitet die Klitoris die Erregung quasi nicht weiter, man spürt zwar die Berührung, diese bewirkt allerdings nichts weiter.


Meine FA meinte, ich sei vllt. zu unentspannt oder so, aber daran liegt es nicht. Ich wurde auch nie sexuell missbraucht oder sonstiges.

Bei meinem ersten Mal war ich völlig unerfahren und offen für alles und war dann natürlich enttäuscht, dass nichts passiert ist so gesehen.
Ich dachte das vergeht, ich dachte es wird besser, aber es hat nichts geholfen. Ich bin inzwischen mehr als nur frustriert. Ich trau mich schon gar nicht mehr mir einem Mann zu schlafen, aus Angst er merkt, dass ich dabei nichts empfinde.

Ich kanns auch niemanden erzählen, ich schäme mich total, weil mir immer alle sagen wie toll es ist und überhaupt. Es geht mir auch nicht um Orgasmen oder so, ich will nur einfach generell was fühlen :(

Wisst ihr vllt, woran es liegen könnte. Ich kann mir einfach nicht mehr vorstellen, dass es rein psychische Gründe hat ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein Gefühl beim Sex
BeitragVerfasst: Do, 12 Nov 2009 18:44 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Liebe Cookie,
aus Ihren Schilderungen wird deutlich, dass die mangelnde Empfindungsfähigkeit beim Sex und bei der Masturbation Sie sehr stark belastet.
Tatsächlich liegt in den seltensten Fällen bei diesem Problem eine organische Ursache vor, weshalb Ihre Frauenärztin Sie auch auf eine mögliche "Überanspannung" hingewiesen hat. Es wäre aber trotzdem ratsam, sich nochmal an sie oder an eine andere Frauenärztin zu wenden, um eine körperliche Ursache auszuschließen.
Sie berichten, dass Sie das Problem so sehr belastet, dass Sie sich sogar schon fast nicht mehr trauen, mit einem Mann zu schlafen; gibt es denn Dinge beim Geschlechtsverkehr, aus denen Sie - trotz der fehlenden körperlichen Empfindungen - Befriedigung ziehen können und die Ihnen gut tun, beispielsweise die körperliche Nähe beim Sex? Versuchen Sie vielleicht einmal, sich beim Sex auf die Berührungen zu konzentrieren, die Ihnen gefallen und gut tun. Und auch wenn es Überwindung kostet, kann es eine Menge Druck von Ihnen nehmen, wenn Sie mit dem Mann darüber sprechen.
Es gibt in größeren Städten an Universitätskliniken zum Teil auch Sprechstunden für sexuelle Probleme. Hier könnte eine genauere Diagnostik und ggf. Weitervermittlung zu einem niedergelassenen Therapeuten erfolgen.
Lassen Sie sich nicht entmutigen!

Viel Glück wünscht Ihnen
Ihr ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de