Aktuelle Zeit: Mo, 17 Dez 2018 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: nach sterilität keine lust auf sex!
BeitragVerfasst: Di, 22 Jun 2004 00:36 
hallo , bin 38 und mutter von 6 kindern (2 bis 16 jahre) habe nach der letzten geburt im jahre 2002, nach blutsturz ,die sterilisation verlangt, nun bin ich total depressiv und habe keine lust mehr auf sex. habe mit meinem frauenarzt schon darrüber geredet aber es kommt nix. mein mann versteht mich nicht , durch die kinder , haushalt und arbeit bin ich total fertig mit der welt. wenn ich davon anfange was mich bedrückt meint mein mann das wären nur faule ausreden und beschimpft mich als lieblos.nun ziehe ich mich total zurück!
habe auch probleme wenn ich meine regel bekomme, migräne, bauchschmerzen und übelkeit! fühle mich tagelang ausgelaugt und blute als wäre ich auf der schlachtbank :cry: weiss nicht mehr weiter : :cry:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 29 Sep 2004 11:32 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1169
Wohnort: Freiburg
Hallo Arwen2004,

bei einer solchen Verantwortung für Kinder, Haushalt und Arbeit ist es nicht verwunderlich, dass Sie ausgelaugt sind und nicht immer Lust auf Sex haben. Sexualität braucht Zeit, nach einem anstrengenden Tag ist Ihr Mann wahrscheinlich auch nicht in Stimmung für Sex.
Versuchen Sie noch einmal mit ihm offen darüber zu sprechen, wie sehr die aktuelle Situation Sie belastet. Sollten Sie ohne Hilfe nicht weiterkommen, können Sie sich alleine oder gemeinsam mit Ihrem Partner an Pro Familia wenden, die Beratung für Familien anbieten bzw. die Paare auch an Paartherapeuten weiter vermittelt. Pro Familia ist in jeder Größeren Stadt vertreten, Sie können sich aber auch unter www.profamilia.de informieren. Sollte Ihr Mann Sie nicht begleiten wollen, können Sie auch alleine einen Therapeuten besuchen, mit dem Sie offen über alles sprechen können, was Sie belastet (die letzte Geburt mit den Komplikationen, die Sterilisation…).

So wie Sie die aktuelle Situation beschreiben, die Überlastung durch Beruf und Familie, die depressive Verstimmung, wäre eine kleine Auszeit zur Erholung für Sie wichtig, um wieder auf andere Gedanken zu kommen und wieder Lust am Leben und an der Sexualität zu erhalten.
Schlagen Sie Ihrem Mann doch mal vor, er solle sich für eine Woche mal um die Kinder oder den Haushalt kümmern, damit er sieht, was Sie täglich leisten und Sie in Zukunft etwas mehr unterstützt.
Eine weite Möglichkeit wäre eine Kur zu beantragen. Sprechen Sie ihren Hausarzt einmal an, schildern Sie ihm Ihre Situation und frag Sie ihn, ob er nicht eine Kur bzw. Mutter-Kind-Kur beantragen könne. Informationen zu Mutter-Kind-Kuren finden Sie unter www.Mutter-Kind-Kur.de . Sie können aber auch alleine in Kur gehen, wenn Sie sich einmal ganz auf sich selbst besinnen möchten.

Ihre Regelbeschwerden sollten Sie mit Ihrem Frauenarzt besprechen, da Ihre starken Blutungen auch durch eine Endometriose, ein Gebärmutterschleimhautherd, der sich in oder außerhalb der Gebärmutter angesiedelt hat, dem normal Zyklus unterliegt und dadurch Beschwerden verursachen kann, Entzündungen im kleinen Becken oder Myome, gutartige Geschwülste der glatten Gebärmuttermuskulatur verursacht werden können. Nähere Informationen zu Ursachen und Therapie von Regelbeschwerden finden Sie unter www.m-ww.de/monatsthema/03/april/index.html.

Mit freundlichen Grüßen
das ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de