Aktuelle Zeit: Mi, 19 Sep 2018 22:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lustlosigkeit beim Sex
BeitragVerfasst: Di, 24 Mai 2005 14:43 
Ich bin 19 uns seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen.
Doch irgendwie läuft es nicht mehr so gut im Bett zwischen uns.
Meien Lust wird immer weniger. Obwohl ich das garnicht will.
Dieses Problem endet des öfteren in einen Streit und die Schuld daran gebe ich nur mir. Ich leide sehr unter meinem Problem und würde gern wissen ob es nicht irgendetwas gibt, dass man dies ständige Lustlosigkeit besiegen kann?
Ich Danke für jede hilfreichen Informationen-


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15 Aug 2005 20:44 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1162
Wohnort: Freiburg
Hallo Shadow,

Deine nachlassende Lust kann verschiedene Ursachen haben. Schnell entstehen dadurch Mißverständnisse in der Partnerschaft und Streit. Schließlich dreht sich alles nur noch um dieses Problem: Dein Freund wartet immer frustrierter auf jede sich bietende Gelegenheit, während Du vielleicht zunehmend Angst hast, überhaupt noch Zärtlichkeiten Deines Freundes zuzulassen, da Du fürchtest, daß er Dich doch nur wieder dazu bringen will, mit ihm zu schlafen.
Um diesem Teufelskreis zu entgehen, ist es unbedingt notwendig, daß Du zu allererst ehrlich mit Deinem Freund sprichst. Klar ist das leichter gesagt als getan. Versuch ihm klar zu machen, wie viel Dir an Eurer Partnerschaft liegt.
Probleme in der Partnerschaft kann man nun mal zu zweit sehr viel besser lösen als alleine, weil immer beide davon betroffen sind. Deshalb ist es auch nicht hilfreich, wenn Du nur Dir allein die Schuld am Streit gibst, wenn Du mal wieder keine Lust auf Sex hattest, Dein Freund aber schon.

In Deinem Alter ist ein Nachlassen der Lust häufig seelisch bedingt. Dazu können beispielsweise unausgesprochene Konflikte in der Partnerschaft beitragen, oder aber auch Verunsicherung durch geänderte Lebenssituation oder Unzufriedenheit mit sich selbst. Vielleicht ist in Eurer Partnerschaft mittlerweile einfach eine gewisse „Routine“ eingekehrt, nachdem jetzt die erste ganz große Verliebtheit vorbei ist? Hier könntet Ihr Euch zu zweit Gedanken machen, wie Ihr Euch wieder mehr auf das Schöne und Besondere Eurer Beziehung konzentrieren könnt.

Neben seelischen Ursachen kann jedoch auch ein hormonelles Ungleichgewicht schuld sein. Hier kann Dir der Frauenarzt weiterhelfen, der die Hormonspiegel überprüfen kann. Wenn Du die Pille nimmst, kann auch hier eine Umstellung sinnvoll sein, da einige Pillen zu einer Abnahme des sexuellen Verlangens führen.

Wenn Du noch weitere Fragen hast, stehen wir Dir auch gern telefonisch zur Verfügung: 0180 - 555 84 84 (Mo-Fr 15-20h).

Alles Gute

Dein ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de