Forum des ISG:
http://www.isg-info.de/forum/

Komisch erscheinende Frage!
http://www.isg-info.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=1584
Seite 1 von 1

Autor:  Merde [ Mo, 07 Mai 2007 12:55 ]
Betreff des Beitrags:  Komisch erscheinende Frage!

Hallo @ Alle,

habe da mal eine komisch anmutende Frage, aber:
Kann man anhand von Äußerlichkeiten (Körpergröße, Gewicht, Aussehen etc.) bei Frauen, auf deren geschlechtliche Anatomien schließen?
Ganz konkret gefragt, gibt es da Zusammenhänge die vaginal zutreffen?
Ich möchte die Frauen hier keines wegs diskriminieren oder sie auf "reine Sexobjekte" reduzieren, es interessiert mich einfach "fachlich".
Da ich -männlich- extrem klein gebaut bin habe ich schon etliche -sexuell gesehen- Pleiten erlebt. Soll heißen, daß Frau nicht auf Ihre Kosten kam, weil einfach die Proportionen zwischen uns nicht gestimmt haben. Ich habe hier im Forum schon viel darüber gelesen, wie flexibel eine Vagina ist und sich entsprechend anpasst,...meinen eigenen Erfahrungen nach stimmt das aber nicht unbedingt.
Wer hat Erfahrungen, wie man schon im Vorfeld erkennt, wie groß oder klein Frau gebaut ist?
Bei Männern habe ich z.B. die vielfache Erfahrung gemacht, daß schmächtige Männer oftmals recht große Geschlechtsteile haben. Im Gegenzug habe ich noch nie korpulente Männer mit entsprechendem Großteil gesehen. Läßt sich das auf Frauen übertragen? Je schmächtiger im Körperbau, desto größer des Geschlecht? Oder ist es bei Frauen vielleicht genau umgekehrt?
...ich weiß, jeder Mensch ist ein Individuum. dennoch hat vielleicht der (die) Eine oder Andere auch entsprechende Kriterien entdeckt, die öfters zutreffen,...
Vielen Dank für Eure Erfahrungsmitteilungen,...

..der MERDE

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/