Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov 2017 23:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DHEA
BeitragVerfasst: Mo, 18 Mär 2013 17:38 
Offline

Registriert: Mo, 18 Mär 2013 17:23
Beiträge: 1
Hallo Leute.
Ich bin 65, 178 cm zu 70 kg (Fliegengewicht sagt man beim Boxen dazu?), habe eine ein wenig vergrößerte Prostata. Gut artig, was gut ist, net wa? . Rauche nicht und trinke mäßig 1 bis 2 Bier am Tag, kein Schnpes. PSA-Wert stimmt (2), aber der Testosteronwert ist unter dem "Normwert". Zwischen 230 und 300 ng/dL schwankend. Trotz Testogel täglich auf den schlanken Bauch geschmiert. Zudem bin ich immer müde und oftmals sexuell lustlos :cry: . Das war schon mal gaaaaanz anders. Nun will der Doc das Testogel absetzen - wegen unklarer Auswirkung auf Prostata- und dafür soll ich 25 mg DHEA nehmen. Dabei ist der DHEA-S-Wert im sog. Normbereich = 131 µg/ml.Was ist von der ganzen Geschichte zu halten? :( Für Ratschläge bin ich dankbar. :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de