Aktuelle Zeit: Mi, 22 Nov 2017 09:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nuvaring: Funktioniert er `zu 100%
BeitragVerfasst: Mi, 21 Mai 2014 13:59 
Offline

Registriert: Sa, 17 Mai 2014 19:59
Beiträge: 2
Am Anfang hatte ich etwas Bedenken, einen Vaginalring zu benutzen, aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Die meisten Frauen lassen ihn ja sogar beim Sexualverkehr drin. Wahrscheinlich ist das eine reine Kopfsache, aber mich persönlich hat der Ring gestört. Habe mir dann Rat bei meinem Frauenarzt und im Internet unter http://www.pilldoc24.de/nuvaring.php eingeholt. Mein Frauenarzt hat mir auch noch mal bestätigt hat, dass ich den Ring problemlos für ca. drei Stunden rausnehmen kann.

Ich benutze den Nuvaring und möchte nicht mehr darauf verzichten. Dadurch, dass der Ring ja ständig Hormone an den Körper abgibt, fallen die drei Stunden „ohne“ sowieso nicht ins Gewicht.


Zuletzt geändert von Kasnovum am Fr, 06 Jun 2014 04:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23 Mai 2014 10:55 
Offline

Registriert: Di, 11 Jun 2002 02:00
Beiträge: 1150
Wohnort: Freiburg
Hallo Kasnovum,

gerne beantworten wir Ihre Frage bezüglich Verhütungsmitteln bzw. des NuvaRings.

Im Gegensatz zur Pille, die täglich eingenommen werden muss, hat der NuvaRing den Vorteil, dass er nach einmaligem Einführen zu Beginn des Zyklus 21 Tage in der Scheide verbleibt und es somit nicht zum "Vergessen" kommen kann. Leider gibt es kein Verhütungsmittel, das Ihnen einen 100% Schutz zu jedem Zeitpunkt bieten kann, da es immer zu Einnahme- oder Anwendungsfehlern kommen kann.
Der NuvaRing hat einen Pearl-Index von 0,4-0,65.
(Quelle der Zahlenangaben: Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe Juli 2004, pro familia)


Pearl-Index
Der Pearl-Index (benannt nach dem amerikanischen Wissenschaftler Raymond Pearl) ist das Beurteilungsmaß für die Sicherheit von Verhütungsmitteln: je kleiner der Pearl-Index, desto sicherer die Verhütungsmethode. Wenden 100 Frauen ein Jahr lang das gleiche Verhütungsmittel an und treten in diesem Zeitraum drei Schwangerschaften auf, so beträgt der Pearl-Index 3. Ein Pearl Index von 0,1 besagt, dass eine von 1000 Frauen, die ein Jahr lang das gleiche Verhütungsmittel anwenden, schwanger wird.

Dabei sind die Angaben in der Literatur unterschiedlich. Herstellerstudien geben oftmals den Pearl-Index an, der sich auf die Verhütungssicherheit ohne Anwendungsfehler bezieht. Andere Angaben hingegen beziehen die Anwendungsfehler teilweise mit ein. Die Angaben zum Pearl-Index können daher nur einen Anhaltspunkt ohne Anspruch auf allgemeine Gültigkeit geben.
( Quelle: http://www.profamilia.de/erwachsene/ver ... index.html)

Nichtsdestotrotz hat auch der NuvaRing Kontraindikationen, die gegen eine Anwendung sprechen, sowie bestimmte Anwendungsregeln, die für einen optimalen Schutz genau einzuhalten sind.
Am Besten wäre es, wenn sich Ihre Freundin mit Ihrem Gynäkologen in Verbindung setzt und sich im Bezug auf verschiedene Verhütungsmethoden beraten lässt. Denn es gibt noch diverse andere Möglichkeiten, die alle Vor- und Nachteile haben. Durch eine Beratung kann sich dann Ihre Freundin für eine Verhütungsmethode entscheiden, die für sie am sinnvollsten und praktischsten erscheint.

Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie uns einfach.

Ihr ISG-Team


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 16 Jun 2014 13:44 
Offline

Registriert: Mo, 16 Jun 2014 13:40
Beiträge: 1
Ich nutze seit kurzem auch den Nuvaring. Es ist eine riesige Erleichterung nicht mehr an das Einnehmen der Pille denken zu müssen! Durch den gleichmäßigen Ausstoß der Hormone, treten bei mir auch weniger Nebenwirkungen auf...das bilde ich mir jedenfalls ein :D Gibt es keinerlei Nebenwirkungen beim Nuvaring? Laut http://www.antibabypille-ratgeber.com gibt es keine...kaum zu glauben?!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de