Aktuelle Zeit: Mi, 24 Okt 2018 00:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heizkosten sparen – wer hat Tipps?
BeitragVerfasst: Fr, 05 Jan 2018 14:04 
Offline

Registriert: Fr, 05 Jan 2018 13:59
Beiträge: 5
Hallöchen!

Ich wohne seit kurzem alleine in einer schlecht gedämmten Wohnung. Obwohl unter mir jemand wohnt, ist der Boden andauernd kalt und das Wohnzimmer verliert irrsinnig viel Wärme durch zwei Außenwände. Gibt es denn eine Möglichkeit, Heizkosten zu sparen, ohne in eine Generalsanierung zu investieren?

Falls euch etwas einfällt, zögert bitte nicht zu antworten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 05 Jan 2018 14:24 
Offline

Registriert: Fr, 05 Jan 2018 14:12
Beiträge: 7
Hello du!

Deine Frage ist etwas schwierig zu beantworten. Wohnungen sind oft so unterschiedlich und es können viele Faktoren der Grund für die hohen Heizkosten sein. Manchmal liegt es auch am Wärmelieferer, dass die Heizungspreise so hoch sind. Mir fallen dazu jedenfalls recht einfache Dinge ein, wie ein warmer Teppich am Boden oder schwere, dicke Vorhänge an den Fenstern. Bei Altbauwohnungen mit Doppelfenstern könnte man etwas in die Zwischenräume legen – eine Decke oder ähnliches.

Meine Freundin hat außerdem solche Wabenplissees wie diese hier an ihren Fenstern. Die sind zwar in ihrem Fall als Hitzeschutz gedacht, aber warum sollten sie nicht auch gegen die Kälte wirken? Vielleicht wäre das eine kostengünstigere Alternative zu einer Dämmung.

Sag mir Beschied, ob dir einer meiner Tipps geholfen hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 10 Feb 2018 00:42 
Offline

Registriert: Do, 08 Feb 2018 22:13
Beiträge: 5
Hallo,
mir geht es in meiner neuen Wohnung genauso, den ganzen Winter ist es kühl, obwohl die Heizung die ganz Zeit läuft. Ich habe keine Ahnung warum da so ist und viel Geld möchte ich da auch nicht investieren, denn ich wohne als Mieter da. Ich habe für mich eine andere Lösung gefunden, suche aber auch nach einer anderen Wohnung. Ich habe mir solche https://www.vasner.com/de/infrarotstrahler/ zwei Infrarotstrahler fürs Wohnzimmer und Bad gekauft, und wenn es die Zentralheizung nicht schafft den Raum angenehm zu erwärmen, helfen die Infrarotstrahler etwas nach. Sparen tue ich allerdings damit nicht.
LG


Zuletzt geändert von admin am Mo, 19 Feb 2018 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Verlinkung / Werbung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 17 Aug 2018 17:20 
Offline

Registriert: Fr, 13 Jul 2018 17:23
Beiträge: 2
Hi,
ich habe vor kurzem einen sehr interessanten Bericht über Blockheizkraftwerke unter https://www.tippkoetter.de/ gelesen. Mit so einer Kraft-Wärme-Kopplung kann man gleichzeitig Strom und Wärme produzieren, es ist zwar eher für größere Gebäude geeignet, aber der erzeugte Strom kann entweder selbst genutzt, oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Die Netzbetreiber sind verpflichtet, den Strom aus Blockheizkraftwerken abzunehmen. Das ist eine super Möglichkeit bis zu 50% an Energiekosten zu sparen. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich darüber zu informieren.
LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de