Gesundheit
Gesundheit

Potenzmittel: Landesamt für Gesundheit warnt

Das Landesamt für Gesundheit warnt vor einem gefährlichen Potenzmittel...

 

Erlangen (dapd). Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) warnt vor einem gefährlichen Potenzmittel. Das Präparat «Vidamax Blue - V Kapseln direkt» enthalte Untersuchungen zufolge chemische Substanzen, die in Deutschland nicht zugelassen seien, erklärte die Behörde am Donnerstag in Erlangen. Insbesondere für Patienten, die zugleich Arzneimitteln gegen Bluthochdruck oder Herzkrankheit nähmen, könnten diese ein gesundheitliches Risiko darstellen.

Das Produkt wird dem Landesamt zufolge als rein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel über das Internet sowie über Erotik-Shops vertrieben. Es soll die sexuelle Leistungsfähigkeit bei Männern steigern. In ihrer chemischen Struktur ähnelten die nachgewiesenen Inhaltsstoffe sogenannten PDE5-Hemmern. Bei diesen Substanzen seien vielfältige Nebenwirkungen und Anwendungsbeschränkungen bekannt. Häufige Nebenwirkungen seien Kopfschmerzen oder Sehstörungen. Auch Schwindelgefühle, Hautrötungen oder Verdauungsstörungen könnten vorkommen. (Quelle:  www.Netdoktor.de )


 

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann könnten Sie auch diese interessieren:

 

Rat und Tat per Telefon Unterstützen Sie uns Newsletter abonnieren Magazin

Expertenpool

Suchen Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe?

Ort / Postleitzahl

Bitte wählen Sie eine Facharztrichtung


Schlagwörter

 Frauen   Gesundheit   Krebs   Mann   Männer   Partnerschaft   Penis   Prostata   Sex   Sexualität   Sport   Vorsorge