Titelthema

Wandern für die Männergesundheit

Gerade für Männer im besten Alter ist es wichtig, den Testosteronspiegel hoch zu halten. Dabei hilft die neue Wanderbroschüre von Bayer Vital

Körperliche Betätigung spielt für die Gesundheit von Männern eine entscheidende Rolle. So können Ausdauersportarten wie das Wandern Einfluss auf das wichtigste Sexualhormon des Mannes nehmen: Testosteron. Es ist nicht nur für Libido und Potenz verantwortlich, sondern an allen wichtigen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Doch der Testosteronspiegel im Blut nimmt bei Männern ab dem 40. Lebensjahr im Schnitt jährlich um 1,2 Prozent ab. Die Folgen sind zum Beispiel die Abnahme der Leistungsfähigkeit und der Libido.
Mit regelmäßiger Bewegung können Männer ihren Testosteronspiegel jedoch positiv beeinflussen. Damit beugen sie auch Erektionsstörungen vor: Wenn der Körperfettanteil sinkt, steigt der Testosteronspiegel und damit auch die Libido an. Doch gerade Männer ab 40 Jahren bewegen sich zu wenig. 80 Prozent von ihnen treiben gar keinen oder nur wenig Sport. Noch dazu gehen sie weniger häufig zu Vorsorgeuntersuchungen als die Frauen. „Und weil das so ist, sollten wir umso mehr etwas für die Gesundheit tun“, sagt Manuel Andrack. „Zum Beispiel mit dem aus meiner Sicht schönsten Sport, den es gibt: dem Wandern.“

Der Autor zahlreicher Wanderbücher und langjährige Nebenmann von Harald Schmidt unterstützt deshalb die neue Wanderbroschüre von Bayer Vital. In diesem Heft werden einige der schönsten Wanderwege Deutschlands vorgestellt, dazu gibt es Geheimtipps zum Wandern. Damit auch Sie etwas für Ihre Männergesundheit tun können!

Gesund bis ins hohe Alter

Warum körperliche Bewegung für Männer eine so große Bedeutung hat, erklärt der Münchener Männerarzt Prof. Dr. Armin Heufelder im Interview

Liebe hält gesund:
Herr Professor Heufelder, warum sollte Mann in Bewegung bleiben, zum Beispiel durch Wandern?

Prof. Heufelder (Foto):
Regelmäßige körperliche Bewegung hat eine überragende Bedeutung für die Gesundheit des Menschen. Wenn man sich nicht ausreichend bewegt, nimmt das Bauchfett zu und die Skelettmuskulatur ab. Und das führt auch zu allgemeinen Beschwerden wie Müdigkeit, Schlafstörungen und innerer Unruhe.

Warum ist beim Mann gerade das Testosteron so wichtig?

Testosteron ist das Hormon, das dem Mann Energie, Leistungsfähigkeit und Motivation verleiht. Außerdem ist es an einem gesunden Zucker- und Insulinstoffwechsel beteiligt und mitentscheidend bei Fettabbau und Muskelaufbau. Wenn der Testosteronspiegel nicht im Lot ist, ist in der Regel auch die Gesamtgesundheit des Mannes nicht im Lot.

Und wie halte ich meinen Testosteronspiegel im Lot?

Am wichtigsten ist die Steigerung der körperlichen, muskulären Fitness, außerdem eine Insulinsparende, abwechslungsreiche Ernährung, die Reduzierung von Stress und der Abbau von Bauchfett. Bei einem ausgeprägten Testosteronmangel, insbesondere in Verbindung mit Diabetes mellitus und Übergewicht, kann jedoch eine zusätzliche Gabe von Testosteron notwendig sein. Das muss aber auf jeden Fall durch einen Arzt indiziert und verschrieben werden.

Wie viele Männer sind von einem Testosteronmangel betroffen?
Das ist stark vom Alter abhängig. Meist tritt Testosteronmangel bei Männern ab 40 Jahren auf. Bei fitten, älteren Männern würde ich von 10 bis 15 Prozent ausgehen. Bei Männern mit Übergewicht, Diabetes mellitus oder Fettstoffwechselstörungen sind es schätzungsweise 20 bis 30 Prozent.

Viele Erkrankungen des älteren Mannes scheinen zusammenzuhängen. Wie kann man das erklären?
Das lässt sich am metabolischen Syndrom erklären, einem regelrechten Motor vieler gesundheitlicher Störungen: Gefäßverschleiß, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und Insulinüberschuss. Erste Symptome können Erektionsstörungen sein. Diesen Teufelskreis sollte man durchbrechen: Wer in Bewegung bleibt, sich gesund ernährt und Vorsorgeuntersuchungen wahrnimmt, der hat eine gute Chance, bis ins hohe Alter gesund zu bleiben.

Unter www.testosteron.de erhalten Sie weitere Informationen rund um das Thema Männergesundheit und Testosteron. Dort kann auch die Broschüre „Wandern für die Männergesundheit“ kostenfrei angefordert werden.

Rat und Tat per Telefon Unterstützen Sie uns Newsletter abonnieren Magazin

Expertenpool

Suchen Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe?

Ort / Postleitzahl

Bitte wählen Sie eine Facharztrichtung


Schlagwörter

 Frauen   Gesundheit   Krebs   Mann   Männer   Partnerschaft   Penis   Prostata   Sex   Sexualität   Sport   Vorsorge