Die Suche ergab 18 Treffer

von Sowas
Di, 23 Aug 2011 12:13
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Wie kann man fuer Erektion wichtige Nerven reparieren?
Antworten: 1
Zugriffe: 10799

Wie kann man fuer Erektion wichtige Nerven reparieren?

Wenn bei einer Operation, z. B. an der Prostata oder dem Rektum, die fuer die Erektion notwendigen Nerven beschaedigt werden, weshalb koennen sie dann nicht repariert werden? Bei abgetrennten und wieder angenaehten Gliedmassen kommt haeufig die Beweglichkeit bis in die Fingerspitzen zurueck. Weshalb...
von Sowas
Do, 04 Aug 2011 19:12
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Penis Implantat
Antworten: 55
Zugriffe: 143581

Re: Penis Implantat

Ich habe gelesen, es koenne zu erhebliche Laengenverlusten kommen, in einem Fall waren es gewaltige 4 cm! Auch der Umfang kann drastisch zurueckgehen. Kennt da jemand aussagefaehige Zahlen?
von Sowas
Sa, 25 Sep 2010 18:46
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Wie Testosteron Einheiten umrechnen?
Antworten: 1
Zugriffe: 11976

Wie Testosteron Einheiten umrechnen?

Ich lebe im Ausland und bei mir wurden die Testosteron Werte bestimmt: Gesamt Testosteron 10,23 nmol/L SHBG 34,8 nmol/L Freies Testosteron 194,6 pmol/L Wer kennt sich in der Materie aus und kann mir seine Meinung zu den Werten sagen? Wie ich gesehen habe, werden in Deutschland haeufig andere Einheit...
von Sowas
Fr, 30 Jul 2010 11:19
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Gibt es Cialis Generika ?
Antworten: 1
Zugriffe: 8378

Gibt es Cialis Generika ?

Nach einer Rektum-Karzinom OP nehme ich taeglich 10 mg. Cialis. Wie dies ins Geld geht, muss ich wohl nicht betonen. :cry:

Gibt es eigentlich Cialis Generika, die so vollwertig wie das Original sind? Wenn ja, wer kann mir Preise und Anbieter nennen?
von Sowas
Do, 03 Sep 2009 20:15
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Cialis 5 mg oder 10 mg oder 20 mg ???
Antworten: 0
Zugriffe: 31414

Cialis 5 mg oder 10 mg oder 20 mg ???

Welche Dosis nehmt ihr ein, vor allem würde mich interessieren, wer von euch gute Erfahrungen mit den 5 mg Tabletten gemacht hat. Wer kommt mit 10 mg aus, bei wem führen erst 20 mg zum gewünschten Erfolg?
von Sowas
Sa, 30 Mai 2009 23:04
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Druck und Druckmesser Vakuumpumpe
Antworten: 1
Zugriffe: 6805

Druck und Druckmesser Vakuumpumpe

Welcher maximaler Druck ist für eine Vakuum Pumpe zulässig, bei dem keine Gewebeschädigung vorkommen kann?

Welcher Druckbereich wird empfohlen?

Kann man Druckmesser für solche Geräte kaufen? Ich verwende eine Pumpe mit Scherengriff von Fröhle.
von Sowas
Do, 21 Mai 2009 21:42
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Neprinol AFD
Antworten: 1
Zugriffe: 6666

Neprinol AFD

Wer kennt das im Betreff genannte Mittel und wo ist es erhältlich?

Anscheinend soll es sehr gut bei der Bekämpfung von Fibrosen wirken.
von Sowas
Mi, 20 Mai 2009 11:17
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Fibrose durch SKAT Injektionen
Antworten: 5
Zugriffe: 28157

Fibrose durch SKAT Injektionen

Etwa ein halbes Jahr lang spritzte ich ca. zweimal die Woche SKAT. Nebenbei, ich kann zwischenzeitlich nur davor warnen, sich irgendwelche Dinge in den Penis zu spritzen, die Gefahren, wie Narbenbildung und mögliche Folgen, sind einfach zu groß. Mein zweiter Urologe sagte auch "Hände weg von SK...
von Sowas
Sa, 26 Apr 2008 11:08
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Veraenderung am Penis durch SKAT Injektion?
Antworten: 1
Zugriffe: 7551

Veraenderung am Penis durch SKAT Injektion?

Vor einem Jahr wurde ich am Mastdarm operiert und habe seitdem keine Erektionen mehr. Ich spritze einmal die Woche SKAT, um die Schwellkoerper immer wieder mit Blut zu versorgen. Aufgefallen ist mir, dass dabei die Eichel immer sehr klein bleibt. Die Urologin meinte, dies sei normal. Nun bemerkte ic...
von Sowas
Mo, 03 Dez 2007 22:34
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Es geht nichts mehr
Antworten: 19
Zugriffe: 36336

Ich werde morgen den Bescheid der AOK praesentieren. Habe sogar zwei ablehnende Bescheide erhalten. Muss auch Cialis selbst bezahlen. Mein Urologe bestaetigte mir ausdruecklich, dass die Kassen solche Dinge nicht mehr bezahlen duerfen. Dies geht nicht von den Kassen aus, sondern vom Gesetzgeber. Tut...
von Sowas
Mo, 03 Dez 2007 21:22
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Es geht nichts mehr
Antworten: 19
Zugriffe: 36336

Vakuumpumpen werden, sofern sie vom Arzt verschrieben werden, von der Krankenkasse übernommen. Dies entspricht leider nicht mehr den Tatsachen, schon seit ein paar Jahren nicht mehr. Wie ich dieses jahr zu meinem Leidwesen feststellen musste. Wie es bei den privaten aussieht, weiss ich nicht, geset...
von Sowas
Mo, 03 Dez 2007 20:32
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Es geht nichts mehr
Antworten: 19
Zugriffe: 36336

"Die für die Erektion verantwortlichen Nerven müssen intakt sein. Aber selbst wenn nach Operationen oder Erkrankungen nur noch Restfunktionen der Nerven vorhanden sind, können PDE5-Hemmer eine ausreichende Erektion ermöglichen." Diese Aussage halte ich schlichtweg fuer falsch. Ohne intakte...
von Sowas
Fr, 05 Okt 2007 21:41
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Kann Antidepressivum Cymbalta die Potenz voellig lahmlegen?
Antworten: 1
Zugriffe: 7828

Kann Antidepressivum Cymbalta die Potenz voellig lahmlegen?

Anfang Mai wurde ich im 'kleinen Becken' an einem Darmtumor operiert. Seitdem bin ich impotent. Nun habe ich jedoch gelesen, dass das Antidepressivum Cymbalta sehr starke Nebenwirkung bezgl. Potenz haben kann. Ich hatte mit diesem Mittel etwa vier Wochen vor der OP begonnen. Wenn ich mit Hilfe von S...
von Sowas
Do, 04 Okt 2007 14:36
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Es geht nichts mehr
Antworten: 19
Zugriffe: 36336

Re: Es gibt noch einige Möglichkeiten!

Günther hat geschrieben:Nicht vergessen sollte man, dass es auch Spielarten der Sexualität gibt, für die man keine Erektion braucht, die aber trotzdem für beide Partner zum Höhepunkt führen können.

Wie soll ein Mann einen Orgasmus ohne Erektion bekommen? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
von Sowas
Do, 04 Okt 2007 10:38
Forum: Erektionsstörungen
Thema: Bei wem kam die Potenz nach Nervenschaedigung (OP) zurueck?
Antworten: 1
Zugriffe: 7146

Bei wem kam die Potenz nach Nervenschaedigung (OP) zurueck?

Mich wuerde sehr interessieren, ob jemand durch eine operationsbedingte Nervenschaedigung impotent wurde, und ob und wann die Potenz wieder zurueckgekommen ist. Und ob sie so war wie vor der OP.