Nichts macht ihn an

Willkommen in unserem Forumsbereich "sexuelle Lust"

Moderator: ISG-Team

Antworten
Suse
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 30 Jul 2003 18:57

Nichts macht ihn an

Beitrag von Suse »

Hallo,

ich habe nun viel interessantes gelesen hier und bin ein wenig schlauer,danke.:)

Mein Partner ist Anfang 40, ich ebenfalls.
Seine sexuelle Unlust, nenne ich mal so, hat mir leider sehr zugesetzt, da ich es auf meine Person bezog. Dabei bin ich nicht mal unattraktiv, dann dachte ich, er schläft mit seiner Ex oder hat ne Neue.
Ich spreche auch mit meinem Therapeuten darüber und ich weiß nun, dass es nicht an mir liegt. Gerne würde ich meinem Partner helfen, aber wie bei vielem anderen ist er der Meinung, bei ihm wäre alles ok, er mache auch keine Fehler, ich müsste alles ändern.
Was genau mit ihm ist, kann ich auch hier nicht heraus lesen. Ob er Errektionsprobleme hat (er hat auch einen nach links gebogenen Penis)oder Potenzstörungen, keine Ahnung.

Ich kann ihn niemals reizen.Weder mit Dessous, noch Videos, etc...Es gibt bei uns auch keine Quickies, schlafen tun wir nicht mal einmal im Monat miteinander. Erotische Bilder von anderen Frauen scheinen ihn auch nicht zu interessieren. Er mag Bondage, allerdings eher so, das er der dominante ist und sich dabei selbst stimuliert und leichte Gewalt mit einbringt. Er ist derzeit wieder bei seinen Eltern und als er mal zwei Tage wieder da war, da hatte er auch keine Bedürfnisse.

Hat jemand vielleicht eine Ahnung, was da los ist, was ich tun kann? Es hat mir über drei Jahre sehr zu schaffen gemacht, weil ich eben dachte, ich wäre der Versager.

Danke
liebe Grüße
Suse
dildofreak
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 24 Jan 2018 18:25

Re: Nichts macht ihn an

Beitrag von dildofreak »

Hey, mich würde ja schon interessieren, ob sich eure Situation nun nach Jahren endlich gebessert hat. Prinzipiell muss man nämlich sagen, dass Gewalt beim Bondage nichts zu suchen hat. Ich kann mir gut vorstellen, wenn er selbst Bondage-Phantasien hat, könnte er auch die devote Seite mögen. Das geben nur viele einfach nicht zu. Einfach mal eine Bondage Anleitung ausprobieren und vielleicht kann man so das Liebesleben wieder in Gang bringen :)
Zuletzt geändert von admin am Do, 25 Jan 2018 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verlinkung
Spezialist für XXL Dildos
Dronis
Beiträge: 3
Registriert: Di, 10 Jul 2018 14:35

Re: Nichts macht ihn an

Beitrag von Dronis »

Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Vielleicht ist er asexuell? Oder es ist zu eingefahren bei euch und er hat einfach kein großes Interesse an dir?
Hot2
Beiträge: 11
Registriert: Di, 05 Sep 2017 15:24

Re: Nichts macht ihn an

Beitrag von Hot2 »

So etwas ist in einer Beziehung natürlich immer ein richtig schlimmes Problem, welches man genau beobachten sollte.

In vielen Fällen ist das auch ein Grund für eine Trennung, wenn dies über einen längeren Zeitraum anhält.

Hast du denn schon wirklich alle Register gezogen? Ich denke da auch an besondere Sachen so wie bei https://www.elflirt.de/lexikon/striptease.php beschrieben könntest du es einmal mit einem erotischen Striptease probieren.

Wenn alles nichts hilft, schlag ihn doch eventuell mal eine Paarberatung vor.
JTK
Beiträge: 2
Registriert: So, 19 Jul 2020 20:51

Re: Nichts macht ihn an

Beitrag von JTK »

Wie in meiner Ehe. Auch ich bin der, der keine Lust mehr hat.
Iglianer
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 10 Dez 2021 11:41

Re: Nichts macht ihn an

Beitrag von Iglianer »

Eine kleine Hilfe können vielleicht Pornos sein. Habt ihr es schonmal versucht? Es gibt ja mehr als genügend Pornoseiten, darunter auch viele kostenlose. Auf dem Vergleichsportal "sexportal-vergleich.com" findet man eine Auflistung der besten Pornoseiten - und zwar immer die aktuellsten. Das würde ich mal empfehlen. Zu finden ist das übrigens hier. Ich würde tatsächlich mal schauen, ob da was geht. Das schöne ist, dass du dort keine Angst haben musst, Betrügern in die Falle zu laufen oder dir Schadsoftware einzufangen :-)
Antworten