Wie viel ist normal?

Willkommen in unserem Forumsbereich "sexuelle Lust"

Moderator: ISG-Team

Antworten
businesspunk69
Beiträge: 13
Registriert: Di, 11 Okt 2016 12:04

Wie viel ist normal?

Beitrag von businesspunk69 »

Hallo,

ich bin jetzt 21 Jahre alt und hatte bisher mit 5 Frauen Sex. Wenn ich das in meinem Freundeskreis erzähle, sind alle ganz erstaunt, weil sie angeblich viel mehr hätten. Mir ist die Anzahl auch ziemlich egal, weil ich sehr zufrieden bin mit meinem Sexleben. Ich frage mich nur, ob ich nicht "normal" bin oder die anderen? :lol: Gibt es da Zahlen zu? :P

Grüße
Benutzeravatar
KarolaheartsU
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 07 Sep 2016 13:24
Wohnort: Stuttgart

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von KarolaheartsU »

Moin moin,
das scheint mir bei dir eigentlich recht durchschnittlich zu sein. Habe hier eine Studie zu dem Thema gefunden: http://www.target-escort.de/so-treibts-deutschland.html
Laut dieser Studie habe Männer bis zum 20. Lebensjahr im Schnitt 4,7 Sexpartner. Nur die Türken haben mehr. Dabei haben die den kürzesten Penis! :D

Noch ein paar witzige Fakten aus der Studie: iPhone Besitzer haben am meisten Sex. Und reiche Leute haben mehr sexuelles Verlangen als arme.

CDU Anhänger sind mit ihrem Sexleben am zufriedensten und SPD Anhänger sind am unzufriedensten.

70 Prozent aller Frauen haben schon mal einen Orgasmus vorgetäuscht.

Und 4 von 10 Leuten duschen vor dem Sex nicht.

:D
Liebe ist das einzige, was grösser wird, wenn man es teilt.
Sun.ny
Beiträge: 3
Registriert: Do, 20 Okt 2016 17:04

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von Sun.ny »

Hallo businesspunk69,

normal ist relativ - und wer weiß, was bei deinen Freunden tatsächlich der Realität entspricht :wink:
Ich würde mir da nicht allzu groß einen Kopf drüber machen - solange du zufrieden mit deinem Sexleben bist, spielen doch Zahlen eine unbedeutende Nebenrolle.

Alles Gute weiterhin,

Sun.ny
businesspunk69
Beiträge: 13
Registriert: Di, 11 Okt 2016 12:04

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von businesspunk69 »

Na da bin ich ja ein wenig beruhigt...

Die Studie ist wirklich witzig, besonders die Sache mit den Iphone Besitzern ist echt aufschlussreich...Ob die einfach mehr Tindern als Leute mit einem weniger guten Handy....? :D
Benutzeravatar
rambam
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 26 Okt 2016 14:12
Wohnort: Hamburg

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von rambam »

Ich persönlich finde, dass es keine Frage nach "normal" gibt, denn "normal" sollte so oft sein wie du dich wohl fühlst.
Also Personen bezogen. Manche mögen ONS und haben dadurch öfter, wechselnde Partner und manche wiederum nicht.
Es kommt sozusagen auf die jeweilige Person eben an. ;)
businesspunk69
Beiträge: 13
Registriert: Di, 11 Okt 2016 12:04

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von businesspunk69 »

Ok danke rambam :)
CarolaW
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 04 Aug 2017 21:18

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von CarolaW »

Wenn Du darüber nachdenken musst, scheinst Du ein eingeschränktes Selbstbewusstsein haben
dusseldorfgirls
Beiträge: 1
Registriert: Di, 15 Mai 2018 22:23
Kontaktdaten:

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von dusseldorfgirls »

Aus meiner Sicht sollten Sie im Alter von 21 mindestens 2-3 Mädchen in den Palmares haben, mit denen Sie intime Beziehungen gepflegt haben.
Mindestens 4 waren in meinem Alter, bis ich 21 Jahre alt war.
Wenn Sie etwas Neues ausprobieren möchten, gehen Sie hier www.dusseldorf-girls.de und Sie werden es sicherlich finden!
Viel Glück!
Sebastian45
Beiträge: 14
Registriert: Di, 14 Jan 2014 12:29

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von Sebastian45 »

Ich finde so wie Du das hier beschreibst ist es völlig normal und absolut human,
Es kommt nicht darauf an wie viele Frauen Du hattest.
Hauptsache Du bist glücklich.
Zuletzt geändert von Sebastian45 am Mo, 16 Jul 2018 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
eugeniarohrdanz
Beiträge: 38
Registriert: Mo, 16 Jul 2018 07:03

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von eugeniarohrdanz »

Also das ist ja immer eine Meinungssache.. aber da musst du jetzt nicht dran arbeiten paar Mädels zu verarschen, nur weil du dich bei deinen Freunden beweisen möchtest. Das weißt du wohl selber, dass es nicht wert ist. Du musst damit zufrieden sein und das ist das Wichtigste! Es kommt nicht drauf an mit wie vielen du was hattest, sondern eher, wie viel Erfahrung, du mit den jeweiligen sammeln konntest.
Benutzeravatar
MascheranoLindelhof
Beiträge: 3
Registriert: So, 29 Jul 2018 04:24

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von MascheranoLindelhof »

Du hattest Sex mit fünf Frauen für einige Male mit jedem oder du hattest nur fünfmal Sex in deinem ganzen Leben? Um ehrlich zu sein, spielt es keine Rolle. Es gibt keine normale Zahl oder Statistik. Ja, einige Wissenschaftler denken, dass es eine gewisse Routine gibt, aber verdammt, wir sind Menschen und alle Menschen sind Individuen. Jeder Sexualleben ist normal und privat, wie sie wollen.

Was mich betrifft, bin ich sehr begierig auf Escort Ladies. Wenn ich in verschiedene Städte gehe, versuche ich immer Sex mit verschiedenen Escort Damen zu haben. zum Beispiel war ich letzte Woche in Frankfurt und testete www.escort-ladyluck.com. In dieser Woche hatte ich zwei Mädchen von dieser Agentur und bin glücklich mit meinem Sexleben. Mach dir keine Sorgen, du bist der Beste!
henckhartmut
Beiträge: 40
Registriert: Di, 17 Jul 2018 07:18

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von henckhartmut »

Ich denke auch, dass für jeden 2normal" etwas anderes bedeutet.
Ebenso in einer Beziehung. Man muss nicht eine gewisse Anzahl an Sex in der Woche haben um in einer Beziehung glücklich zu sein. Wichtig ist reden.
ladysil
Beiträge: 12
Registriert: So, 04 Nov 2018 18:47

Re: Wie viel ist normal?

Beitrag von ladysil »

henckhartmut hat geschrieben:
Di, 26 Nov 2019 16:38
Ich denke auch, dass für jeden 2normal" etwas anderes bedeutet.
Ebenso in einer Beziehung. Man muss nicht eine gewisse Anzahl an Sex in der Woche haben um in einer Beziehung glücklich zu sein. Wichtig ist reden.
das kann man pauschal auch nicht sagen. vom reden geht lust auch nicht weg und druck entleert sich nicht. wer gerne 3x die woche sex möchte wird auch wenn er noch so viel reden kann nie wirklich glücklich sein, wenn es nur 1x im monat zum sex kommt. man kann lernen damit zu leben aber das ist was anderes als damit glücklich zu sein. wieviel gebraucht wird, ist abhängig vom individuum. auf der anderen seite, muss man auch nicht reden, um glücklich zu sein. viele würden sogar sagen: je weniger sie mit ihrer frau reden müssen, desto glücklicher sind sie.

zum thema, ich hatte in deinem alter auch mit 5 männern sex. mein cousin war da schon bei 25. er hat beziehungen verschlissen ohne ende, fuhr teilweise 3 gleisig. mit 30 war er bei über 100. ich fands das schon immer extrem. er war ein richtiger schürzenjäger. ich glaube nicht das er damit gelogen oder übertrieben hat, ich habe oft genug mitbekommen, wie er ständig frauen abgeschleppt hat. ich persönlich finde aber, dass das keine zahl ist, auf die man stolz sein kann. es kommt ganz drauf an wie man sieht. wer sagt er hatte 100 partner, ist für mich einfach durch, weil ich dann nur 101 bin und wahrscheinlich schnell durch 102 ersetzt werde. es hat keinen wert mehr, ist nichts besonderes mehr.
Antworten