Gesundheit
Gesundheit

Online-Vortragsreihe

der Klinik für Urologie des Universitätsklinikums Freiburg für Patient*innen

 

 

Wenn's tröpfelt, drängt oder hängt: Wirksame Therapien bei urologischen Problemen

 

Urologische Erkrankungen gehören zu den häufigsten Beschwerden bei Menschen über 65 Jahren, betroffen sind Männer wie Frauen. Dazu gehören Beschwerden der Harnorgane, also der Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre, sowie der Geschlechtsorgane des Mannes. Doch für viele dieser Probleme gibt es gute Therapien. In der neuen Online-Vortragsreihe der Klinik für Urologie des Universitätsklinikums Freiburg „Wenn‘s tröpfelt, drängt oder hängt: Wirksame Therapien bei urologischen Problemen“ erfahren Zuhörer*innen unter anderem, welche Behandlungsmöglichkeiten es bei Potenzproblemen, nachlassender Kontinenz und Prostatakrebs gibt. 

 

Was tun bei Potenzproblemen und Prostatavergrößerung

Vortragende: Dr. Christian Leiber | Prof. Dr. Dr. Arkadiusz Miernik

 

Hilfe bei Inkontinenz und Nierensteinen

Vortragende: Dr. Arndt Katzenwadel | Dr. Markus Grabbert, Prof. Dr. Martin Schönthaler

 

Prostatakrebs gezielt behandeln und sicher Operieren per Roboter

Vortragende: Prof. Dr. Cordula Jilg | Prof. Dr. Wolfgang Schultze-Seemann | Prof. Dr. Wael Khoder

 

Hier geht's zu den Vorträgen

 

  • Rat und Tat per Telefon
  • Unterstützen Sie uns

    Möchten Sie unsere Arbeit mit einem Geldbetrag unterstützen?
    Unsere Beratung und Infomaterialien sind für alle kostenlos. Ihre Spende hilft, dass das so bleibt.
    Spenden Sie 10,- , 15,- oder 25,-  Euro, damit wir unsere Arbeit fortsetzen können.
    Natürlich können Sie auch einen individuellen Betrag spenden.
    Vielen Dank!

  • Newsletter abonnieren
  • Magazin

Facharztsuche

Suchen Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe?

Postleitzahl

Bitte wählen Sie eine Facharztrichtung