Lass Liebe sprechen

Reden über sexuelle Funktionsstörungen lohnt sich und kann der erste Schritt zu einem erfüllten und gesunden Sexualleben sein. Die Auswertung von zahlreichen Untersuchungen und Langzeitstudien hat ergeben, dass Sexualität Wohlfühlhormone freisetzt, Beschwerden mindert, Kalorien verbraucht und die allgemeine Vitalität fördert. Zudem ist die sexuelle Zufriedenheit für viele Partnerschaften eine wichtige Voraussetzung für die Stabilität der Beziehung. Paare, die offen über ihre Sexualität sprechen, lernen sich besser kennen, achten mehr auf ihre Gefühle, zeigen mehr Zuneigung und können auch eventuelle Probleme ihres Liebeslebens besser bewältigen.

 

Menschen, die ihre sexuellen Funktionsstörungen lieber verschweigen, verspielen also oft nur nicht die Chance auf eine Behandlung sondern geben auch einen Teil Ihrer Lebensqualität auf.

 

Mit unseren Serviceangeboten und Informationsmaterialien möchten wir Ihnen helfen über Ihr Problem mit der Liebe zu reden und Hilfe zu suchen: 

 


 

Sie möchten gerne mit jemanden vertraulich über Ihr Problem sprechen?  Rat und Tat per Telefon

 

Sie suchen einen auf Ihr Problem spezialisierten Arzt in Ihrer Nähe? Facharztsuche

 

Sie haben Fragen zu oder Interesse an einer Selbsthilfegruppe Erektionsstörungen?  Selbsthilfe

 

  • Rat und Tat per Telefon
  • Unterstützen Sie uns

    Möchten Sie unsere Arbeit mit einem Geldbetrag unterstützen?
    Unsere Beratung und Infomaterialien sind für alle kostenlos. Ihre Spende hilft, dass das so bleibt.
    Spenden Sie 10,- , 15,- oder 25,-  Euro, damit wir unsere Arbeit fortsetzen können.
    Natürlich können Sie auch einen individuellen Betrag spenden.
    Vielen Dank!

  • Newsletter abonnieren
  • Magazin

Facharztsuche

Suchen Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe?

Ort / Postleitzahl

Bitte wählen Sie eine Facharztrichtung