Partnerschaft
Partnerschaft

Senioren: Mehr Sex, mehr Glück

Sex als Glücksgarant - nicht nur in jungen Jahren, sondern auch jenseits der 60. Das haben US-amerikanische Forscher der Florida Agricultural and Mechanical University auf dem 64. Jahrestreffen der Gerontological Society of America berichtet.

 

Für die Untersuchung beantworteten 238 verheiratete Personen über 65 Jahren verschiedene Fragen, zum Beispiel wie oft sie im vergangenen Jahr sexuell aktiv waren und ob sie mit ihrem Leben allgemein und mit ihrer Ehe glücklich sind. 40 Prozent derjenigen, die in den vergangenen zwölf Monaten gar keinen Sex hatten, waren mit ihrem Leben sehr zufrieden. Diese Zahl stieg auf 60 Prozent, wenn die Studienteilnehmer mehr als einmal im Monat sexuell aktiv waren. Ähnliche Ergebnisse ergaben sich in punkto Eheglück. Trotz sexueller Enthaltsamkeit waren 59 Prozent glücklich mit ihrem Eheleben. Mehr als einmal im Monat Sex zu haben steigerte die Zahl der Zufriedenen aber auf fast 80 Prozent. Der Zusammenhang blieb auch bestehen, nachdem die Forscher Faktoren wie Geschlecht, Alter, Gesundheitszustand und finanzielle Lage  berücksichtigten.

"Das Wissen um die Beziehung zwischen Glück und Sexualität könnte helfen, spezielle Gesundheitsinterventionen für die wachsende Bevölkerungsgruppe der Senioren zu entwickeln", sagt Studienleiterin Adrienne Jackson. (Quelle: netdoktor.de)

 

Rat und Tat per Telefon Unterstützen Sie uns Newsletter abonnieren Magazin

Expertenpool

Suchen Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe?

Ort / Postleitzahl

Bitte wählen Sie eine Facharztrichtung


Schlagwörter

 Frauen   Gesundheit   Krebs   Mann   Männer   Partnerschaft   Penis   Prostata   Sex   Sexualität   Sport   Vorsorge