Penisverkrümmung

 

Wenn der Penis eine Krümmung aufweist, spricht man umgangssprachlich von einer Penisverkrümmung. Besonders deutlich tritt die Penisverkrümmung im erigierten Zustand hervor. Männer, die davon betroffen sind, empfinden diesen Zustand als sehr belastend und suchen Hilfe, die wir ihnen auf unserem ISG-Informationsportal rund um Sexualität & Gesundheit bieten.

„Kann man eine Penisverkrümmung korrigieren?“ oder „Habe ich eine Krankheit?“ sind die häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit einer Penisverkrümmung von Männern gestellt werden.

 

Die Penisverkrümmung hat zwei Ursachen:

 

1. Es kann sich bei der Penisverkrümmung um eine angeborene Fehlstellung handeln, die vor allem bei jungen Männern festgestellt wird.

 

2. Im zweiten Fall signalisiert eine Penisverkrümmung eine Peniserkrankung, die in der medizinischen Fachsprache mit „Induration Penis Plastica“ (IPP) beschrieben wird. Bei dieser Erkrankung bilden sich Knoten aus Kalkablagerungen in der Schwellkörperaußenhülle, die bei einer Erektion zu Einkerbungen des Penis führen, was sich in der Penisverkrümmung äußert. Penisverkrümmung, bedingt durch IPP, ist keine Seltenheit: Ungefähr 10 % aller Männer sind im Laufe ihres Lebens davon betroffen, vorzugsweise im Altersabschnitt zwischen 45 und 60 Jahren. Es gibt verschiedene Therapiemöglichkeiten bei einer Penisverkrümmung, die durch IPP ausgelöst wurde. Bei bis zu 25 Prozent aller Patienten bildet sich die Penisverkrümmung jedoch auch ohne Therapie binnen weniger Jahre wieder zurück.

 

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie unter einer Penisverkrümmung leiden. Er wird Sie über den Verlauf der Krankheit ausführlich aufklären und ggf. geeignete Maßnahmen erläutern. Weitere Informationen finden Sie auf unserem Portal des ISG - Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V. und in unseren Infoblättern, die Sie bei uns bestellen oder von dieser Website herunterladen können.

 

Rat und Tat per Telefon Unterstützen Sie uns Newsletter abonnieren Magazin

Expertenpool

Suchen Sie einen Facharzt in Ihrer Nähe?

Ort / Postleitzahl

Bitte wählen Sie eine Facharztrichtung


Schlagwörter

 Frauen   Gesundheit   Krebs   Mann   Männer   Partnerschaft   Penis   Prostata   Sex   Sexualität   Sport   Vorsorge